Penrose-Vielecke Ein Penrose-Vieleck ist eine zweidimensionale Figur, die vortäuscht dreidimensional zu sein. Die bekannteste Figur mit den wenigsten Ecken ist das Tribar. Als Beispiel ist ein Penrose-Fünfeck dargestellt. Ein solches Vieleck ist jedoch so angelegt, daß es als dreidimensionales Objekt unmöglich ist. Das wird erreicht durch geschickte Ausnutzung von Mehrdeutigkeiten einfacher perspektivischer Darstellungen. Bei diesem Beispiel wird zudem noch eine Beleuchtung mit mehreren Lichtquellen samt diffusem Schattenwurf vorgetäuscht, um die Illusion der Dreidimensionalität noch zu verstärken. Penrose-Vielecke Dr. Olaf Hoffmann 2013-06-02 de Penrose-Fünfeck als Beispiel für ein Penrose-Vieleck. Dr. Olaf Hoffmann Alle Rechte liegen beim Autor. Penrose-Vielecke Dr. Olaf Hoffmann