Beispiele und Tests zur Animation mit SVG

Animierbare Attribute und Eigenschaften für das Malen mit SVG

Malen: Füllung, Striche und Markierungssymbole

Fülleigenschaften

fill

e2005-08-27-01: §Q
set-Animation der Eigenschaft fill:
Die Farbe verschiedener Formen einer Gruppe wird nach 3s von hellblau auf dunkelblau gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko nicht alle Elemente animiert
Amaya11.3.1ok -
KSVG1ko keine Animation, sollte für ein einzelnes Element funktionieren, aber nicht für eine Gruppe
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-27-02: §Q
animateColor-Animation der Eigenschaft fill:
Die Farbe verschiedener Formen einer Gruppe verändert sich innerhalb von 10s von hellblau auf dunkelblau.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko nicht alle Elemente animiert
Amaya11.3.1ok -
KSVG1ko keine Animation, sollte für ein einzelnes Element funktionieren, aber nicht für eine Gruppe
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-08-27-07: §Q
set-Animation der Eigenschaft fill:
Die Eigenschaft fill eines Kreises wird nach 3s für 3s von none auf blau gesetzt. Danach kehrt es zu none zurück.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko Dauer für set ignoriert
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Kreis wird schwarz, nicht none nach blau
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-27-08: §Q
diskrete Animation der Eigenschaft fill:
Die Eigenschaft fill eines Kreises unten rechts wird diskret mit folgenden Werten animiert: none; dunkelblau; none; hellblau; blau mit Wiederholung. Es beginnt nach 3s und ein einfacher Durchlauf dauert 10s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1kozufällige Farben und keine Wiederholung
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Kreis wird schwarz statt none nach blau
Opera9tp1ko ignoriert letzten Wert bei calcMode discrete
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-27-09: §Q
diskrete Animation der Eigenschaft fill:
Die Eigenschaft fill des Kreises unten rechts wird diskret animiert, die Werte sind none; gray; currentColor; gray; none; gray und so weiter, mit grau nach 3s beginnend und einer wiederholten Dauer von 10s. currentColor ist durch color definiert, animiert innerhalb von 11.1s mit den Werten magenta; blau; dunkelgrün; gelb.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko zufällige Farben und keine Wiederholung
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko Farbe ignoriert
Opera8.02/50ko Kreis wird schwarz, nicht none
Opera9tp1ko ignoriert letzten Wert mit calcMode discrete
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10ko color nicht animiert
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2005-08-27-10: §Q
diskrete Animation der Eigenschaft fill:
Die Eigenschaft fill des Kreises unten rechts wird diskret mit folgenden Werten animiert: none; gray; currentColor, dann ein Farbverlauf, dann none; gray und so weiter, es beginnt nach 3s mit grau, die wiederholte Dauer ist 10s. currentColor wird definiert durch color, animiert innerhalb von 11.1s mit den Werten magenta, blau, dunkelgrün, gelb.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko zufällige Farben und keine Wiederholung
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko Farbe ignoriert
Opera8.02/50ko Kreis wird schwarz, nicht none
Opera9tp1ko ignoriert letzten Wert mit calcMode discrete
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10ko color nicht animiert
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-09-01: §M(2)P
vererbtes, animiertes fill:
fill einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. fill wird animiert mit einem begin von 9.5s und einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich. Der letzte Wert ist inherit. Dies bedeutet, daß zum akuellen vererbten Wert animiert wird. Nach der aktiven Dauer wird der Wert inherit eingefroren, dies bedeutet, daß der Wert nach 12s gleich dem des kleinen Kreises ist.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-09-02: §M(2)P
vererbtes, animiertes fill:
fill einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. fill wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s mit drei Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit den Werten rgb(0,200,240);inherit und einem end bei 7s. Nach der aktiven Dauer wird der Wert 50 Prozent rgb(0,200,240) und 50 Prozent inherit eingefroren.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2ko -
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60ok -
Opera11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok (kleinere Probleme mit dem Zeitablauf)

e2010-07-10-01: §M(2)P
vererbtes, animiertes fill:
Diskrete Animation der Eigenschaft fill.
fill einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. fill wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 12.5s mit fünf Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 15s mit den Werten inherit;rgb(0,200,240);inherit. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeok -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2ko -
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok (kleinere Probleme mit dem Zeitablauf)

e2010-07-11-01: §M(2)P
vererbtes, animiertes fill mit currentColor:
fill einer Gruppe wird auf zwei Kreise als currentColor vererbt. fill wird animiert mit einem begin von 9.5s und einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich. Der letzte Wert ist currentColor. Dies bedeutet, daß zum akuellen Farbwert animiert wird. Nach der aktiven Dauer wird der Wert currentColor eingefroren, dies bedeutet, daß der Wert nach 12s gleich dem des kleinen Kreises ist.

stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok (kleinere Probleme mit dem Zeitablauf)

e2010-07-11-02: §M(2)P
vererbtes, animiertes fill mit currentColor:
fill einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt als currentColor. fill wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s mit drei Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit den Werten rgb(0,200,240);currentColor und einem end bei 7s. Nach der aktiven Dauer wird der Wert 50 Prozent rgb(0,200,240) und 50 Prozent currentColor eingefroren.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10ko -
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60ok -
Opera11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-11-03: §M(2)P
vererbtes, animiertes fill mit currentColor:
Diskrete Animation der Eigenschaft fill.
fill einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt mit currentColor. fill wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 12.5s mit fünf Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis unten rechts zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 15s mit den Werten currentColor;rgb(0,200,240);currentColor. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren.
Der kleine Kreis oben links zeigt den Zeitverlauf der Animation mit drei Werten, schwarz für currentColor, grau für den Wert in der Mitte.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Test results
user-agentresultcomment
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko leicht falscher Zeitablauf
Adobeok -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50ko schwarz statt currentColor
Opera9tp1/tp2/beta1/2/ 9.00/9.10ko -
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-11-04: §M(2)P
animiertes fill mit currentColor und inherit:
fill einer Gruppe wird auf drei Kreise vererbt, einer von fill, einer von color mit currentColor.
color wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s.
Die kleinen Kreise zeigen den vererbten Wert und currentColor. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich. Der erste Wert ist inherit, der letzte Wert ist currentColor.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Test results
user-agentresultcomment
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10ko -
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60ok -
Opera11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok (kleinere Probleme beim Zeitablauf)

e2010-07-15-01: §M(2)P
Additive Animation der Eigenschaft fill:
fill einer Gruppe wird für einen Kreis vererbt.
Der Kreis hat seine eigene Animation für fill. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren. stroke des Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko falscher eingefrorener Wert
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/beta1ko -
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falscher eingefrorener Wert
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse fill-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51 0/13 0/14
Amaya11.3.1 2/13 2/14
KSVG1 0/13 0/14
WebKit 528.16 3/13 3/14
Adobe 7/13 8/14
Squiggle 1.7 4/13 4/14
Opera8.02/50 2/13 2/14
Opera9tp1 3/13 3/13
Opera9tp2/ beta1/2 4/13 4/14
Opera9.00/9.10 8/13 8/14
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60 11/13 12/14
Opera11.00/11.60/ 12,00 8/13 9/14
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 12/13 13/14

fill-rule

e2005-08-27-03: §M(1)P
set-Animation der Eigenschaft fill-rule:
Die hellblaue Form wird nach 3s komplett mit einem dunkelblauen Quadrat abgedeckt. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174913
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-27-04: §M(1)P
diskrete animate-Animation der Eigenschaft fill-rule:
Die hellblaue Form wird nach 3s komplett mit einem blauen Quadrat abgedeckt, wird nach weiteren 3s für 3s wieder sichtbar und so weiter. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Wiederholung
WebKit 528.16ko verwirrte Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174913
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-16-01: §M(1)P
Animation der Eigenschaft fill-rule und Vererbung:
Diskrete Animation der Eigenschaft fill-rule. Dei hellblauen Bereiche werden nach 3s komplett mit dunkelblau abgedeckt, werden nach weiteren 1.5s für 1.5s wieder sichtbar und so weiter. Das rechte und das linke Rechteck ändern sich mit gleichem Zeitablauf, aber jeweils mit der anderen fill-rule. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko Keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1ko -
Opera9tp2/beta1/beta2/ 9.00/9.10ok -
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha(ok) kleinere Probleme beim Zeitablauf
Opera10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00ok -
Opera11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse fill-rule-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/3 0/3
KSVG1 1/3 1/3
WebKit 528.16 1/3 1/3
Adobe 2/3 2/3
Squiggle 1.7 3/3 3/3
Opera8.02/50 0/3 0/3
Opera9tp1 2/3 2/3
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00 3/3 3/3
Opera11.60/ 12,00 2/3 2/3
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 3/3 3/3

fill-opacity

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2005-08-27-05: §Q
set-Animation der Eigenschaft fill-opacity:
Verschiedene Formen einer Gruppe ändern ihre fill-opacity von 0.8 zu 0.4 nach 3s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2005-08-27-06: §Q
animate-Animation der Eigenschaft fill-opacity:
Verschiedene Formen einer Gruppe ändern ihre fill-opacity vom 1 zu 0 in 10s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2008-03-13-21: §Q
Additivität von fill-opacity:
Verschiedene Formen einer Gruppe werden von einem use-Element referenziert. Dieses ändert seine fill-Opazität links mit additiven Animationen. Dies wird verglichen mit einem use rechts, bei dem einfachere Animationen den gleichen Effekt bewirken.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko Gebiet der Opazität unvollständig, falsche Animation
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation von Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko falsche oder keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2008-03-13-22: §Q
Additivität von fill-opacity:
Verschiedene Formen einer Gruppe werden von einem use-Element referenziert. Dieses ändert seine fill-Opazität links mit Werten außerhalb des erlaubten Bereiches und additiven Animationen. Dies wird verglichen mit einem use rechts, bei dem einfachere Animationen den gleichen Effekt bewirken.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko Gebiet der Opazität unvollständig, falsche Animation
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation von Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko falsche oder keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2010-07-17-01: §M(2)P
vererbte animierte fill-opacity:
fill-opacity einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. fill-opacity wird animiert mit einem begin von 9.5s und einer Dauer von 10s mit einigen Werten.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill-opacity, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten. Der letzte Wert ist inherit. Dies bedeutet, daß zum akuellen vererbten Wert animiert wird. Nach der aktiven Dauer wird der Wert inherit eingefroren, dies bedeutet, daß der Wert nach 12s gleich dem des kleinen Kreises ist.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2010-07-17-02: §M(2)P
vererbte animierte fill-opacity:
fill-opacity einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. fill-opacity wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s mit drei Werten.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill-opacity, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit den Werten 0.5;inherit und einem end bei 7s. Nach der aktiven Dauer wird der Wert 50 Prozent 0.5 und 50 Prozent inherit eingefroren.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2010-07-17-03: §M(2)P
vererbte animierte fill-opacity:
Diskrete Animation der Eigenschaft fill-opacity.
fill-opacity einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. fill-opacity wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 12.5s mit fünf Werten.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill-opacity, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 15s mit den Werten inherit;0.5;inherit. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren.
stroke des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie fill. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0ko kleinere Probleme des Zeitablaufs
Gecko 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse fill-opacity-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/7
KSVG1 0/7
WebKit 528.16 4/7
Adobe 4/7
Squiggle 1.7 4/7
Opera8.02/50/ 9tp1 3/7
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 4/7
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0 5/7
Gecko 24.0/ 36.0/ 48.0 6/7
Testergebnisse fill-Eigenschaften
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51 0/16 0/24
Amaya11.3.1 2/16 2/24
KSVG1 1/16 1/24
WebKit 528.16 4/16 8/24
Adobe 9/16 14/24
Squiggle 1.7 7/16 11/24
Opera8.02/50 2/16 4/24
Opera9tp1 5/16 7/24
Opera9tp2/ beta1/2 7/16 11/24
Opera9.00/9.10 9/16 13/24
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60 14/16 19/24
Opera11.00 11/16 16/24
Opera11.60/ 12,00 10/16 15/24
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0 15/16 21/24
Gecko 24.0/ 36.0/ 48.0 15/16 22/24

stroke-Eigenschaften

stroke

e2005-08-28-01: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke:
stroke mehrerer Formen einer Gruppe wird nach 3s von hellblau auf blau gesetzt und nach weiteren 3s nach dunkelblau.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko nicht alle Elemente animiert
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-02: §Q
animateColor-Animation der Eigenschaft stroke:
stroke verschiedener Formen einer Gruppe ändern sich innerhalb von 10s von magenta zu blau zu gelb.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-08-28-25: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke:
Die Eigenschaft stroke eines Kreises unten rechts wird nach 3s für 3s von none auf blau gesetzt. Dann geht sie wieder auf none zurück.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko Dauer von set ignoriert
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Kreis wird schwarz, nicht blau nach none
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-26: §Q
diskrete Animation der Eigenschaft stroke:
stroke Eigenschaft des Kreises unten rechts wird diskret animiert mit folgenden Werten: none; blue; none; blue und so weiter, beginnt nach 3s mit blue, die wiederholte Dauer der Animation ist 10s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko zufällige Farben und keine Wiederholung
WebKit 528.16ko falscher Zeitablauf
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Kreis wird schwarz, nicht blau nach none
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-12-01: §M(2)P
vererbtes, animiertes stroke:
stroke einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. stroke wird animiert mit einem begin von 9.5s und einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von stroke, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich. Der letzte Wert ist inherit. Dies bedeutet, daß zum akuellen vererbten Wert animiert wird. Nach der aktiven Dauer wird der Wert inherit eingefroren, dies bedeutet, daß der Wert nach 12s gleich dem des kleinen Kreises ist.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko kein stroke
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-12-02: §M(2)P
vererbtes, animiertes stroke:
stroke einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. stroke wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s mit drei Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von strokel, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit den Werten rgb(0,200,240);inherit und einem end bei 7s. Nach der aktiven Dauer wird der Wert 50 Prozent rgb(0,200,240) und 50 Prozent inherit eingefroren.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko kein stroke
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2ko -
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60ok -
Opera11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-12-03: §M(2)P
vererbtes, animiertes stroke:
Diskrete Animation der Eigenschaft stroke.
stroke einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. stroke wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 12.5s mit fünf Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von stroke, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 15s mit den Werten inherit;rgb(0,200,240);inherit. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko kein stroke
Amaya11.3.1ko kein Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeok -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2ko -
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-13-01: §M(2)P
vererbtes, animiertes stroke mit currentColor:
stroke einer Gruppe wird auf zwei Kreise als currentColor vererbt. stroke wird animiert mit einem begin von 9.5s und einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von stroke, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich. Der letzte Wert ist currentColor. Dies bedeutet, daß zum akuellen Farbwert animiert wird. Nach der aktiven Dauer wird der Wert currentColor eingefroren, dies bedeutet, daß der Wert nach 12s gleich dem des kleinen Kreises ist.

fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-13-02: §M(2)P
vererbtes, animiertes stroke mit currentColor:
stroke einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt als currentColor. stroke wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s mit drei Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von stroke, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit den Werten rgb(0,200,240);currentColor und einem end bei 7s. Nach der aktiven Dauer wird der Wert 50 Prozent rgb(0,200,240) und 50 Prozent currentColor eingefroren.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10 ko -
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60ok -
Opera11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-13-03: §M(2)P
vererbtes, animiertes stroke mit currentColor:
Diskrete Animation der Eigenschaft stroke.
stroke einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt mit currentColor. stroke wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 12.5s mit fünf Werten im blauen Bereich.
Der kleine Kreis unten rechts zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von fill, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 15s mit den Werten currentColor;rgb(0,200,240);currentColor. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren.
Der kleine Kreis oben links zeigt den Zeitverlauf der Animation mit drei Werten, schwarz für currentColor, grau für den Wert in der Mitte.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko leicht falscher Zeitablauf
Adobeok -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50ko schwarz statt currentColor
Opera9tp1/tp2/beta1/2/ 9.00/9.10ko -
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-13-04: §M(2)P
animiertes stroke mit currentColor und inherit:
stroke einer Gruppe wird auf drei Kreise vererbt, einer von stroke, einer von color mit currentColor.
color wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s.
Die kleinen Kreise zeigen den vererbten Wert und currentColor. Der große Kreis hat seine eigene Animation von stroke, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten im blauen Bereich. Der erste Wert ist inherit, der letzte Wert ist currentColor.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10ko -
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60ok -
Opera11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok (kleinere Genauigkeitsprobleme)

e2010-07-18-01: §M(2)P
Additive Animation der Eigenschaft stroke:
stroke einer Gruppe wird für einen Kreis vererbt.
Der Kreis hat seine eigene Animation für stroke. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren. fill des Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko falscher eingefrorener Wert
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/beta1ko -
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falscher eingefrorener Wert
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse stroke-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/12 0/12
KSVG1 0/12 0/12
WebKit 528.16 3/12 3/12
Adobe 6/12 6/12
Squiggle 1.7 4/12 4/12
Opera8.02/50 2/12 2/12
Opera9tp1/tp2/ beta1/2 4/12 4/12
Opera9.00/9.10 6/12 6/12
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60 10/12 10/12
Opera11.00/11.60/ 12,00 7/12 7/12
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 11/12 11/12

stroke-width

e2005-08-28-03: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke-width:
stroke-width mehrerer Formen einer Gruppe wird nach 3s von 2 auf 20 gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-04: §Q
animate-Animation der Eigenschaft stroke-width:
stroke-width verschiedener Formen einer Gruppe ändert sich innerhalb von 10s von 2 zu 20.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-14-01: §M(1)P
vererbte animierte stroke-width:
stroke-width einer Gruppe wird für Kreise vererbt. Dies stroke-width wird animiert mit einem begin von 9.5s und einer Dauer von 10s mit einigen Werten.
Die Testkreise haben ihre eigene Animation von stroke-width, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten. Der letzte Wert ist inherit. Dies bedeutet, daß zum akuellen vererbten Wert animiert wird. Nach der aktiven Dauer wird der Wert inherit eingefroren.
stroke-width der blauen oben Kreise haben die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie die roten Kreise darunter. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Test results
user-agentresultcomment
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0ko kleinere Genauigkeitsprobleme
Gecko 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-14-02: §M(1)P
vererbte animierte stroke-width:
stroke-width einer Gruppe wird für Kreise vererbt. Dies stroke-width wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s mit drei Werten.
Die Testkreise haben ihre eigene Animation von stroke-width, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit den Werten 10;inherit und einem Ende bei 7s. Nach der aktiven Dauer wird der Wert 50 Prozent 10 und 50 Prozent inherit eingefroren.
stroke-width der blauen oben Kreise haben die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie die roten Kreise darunter. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Test results
user-agentresultcomment
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Opera9.00/9.10/ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-14-03: §M(1)P
vererbte animierte stroke-width:
Diskrete Animation der Eigenschaft stroke-width.
stroke-width einer Gruppe wird auf Kreise vererbt. stroke-width wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 12.5s mit fünf Werten.
Die Testkreise haben ihre eigene Animation von stroke-width, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 15s mit den Werten inherit;1;inherit. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren.
stroke-width der blauen oben Kreise haben die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie die roten Kreise darunter. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Test results
user-agentresultcomment
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2010-07-19-01: §M(1)P
Additive Animation der Eigenschaft stroke-width:
stroke-width einer Gruppe wird für einen Kreis vererbt.
Die Testkreise haben ihre eigene Animation für stroke-width. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren. stroke-width der blauen oben Kreise haben die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie die roten Kreise darunter. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko falsche Fehlermeldungen
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0ok -
Gecko 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko -
Testergebnisse stroke-width-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/6 0/6
KSVG1 0/6 0/6
WebKit 528.16 2/6 2/6
Adobe 2/6 2/6
Squiggle 1.7 2/6 2/6
Opera8.02/50/ 9tp1/tp2/ beta1/2 2/6 2/6
Opera9.00/9.10 4/6 4/6
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 2/6 2/6
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 5/6 5/6

stroke-linecap

e2005-08-28-05: §Q
einfach set-Animation der Eigenschaft stroke-linecap:
stroke-linecap einer Linie wird nach 5s von butt nach round gesetzt, von einer anderen von butt nach square. Die grauen Teile sollten nach 5s komplett durch blaue Teile abgedeckt sein.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174718
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-06: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke-linecap:
stroke-linecap mehrerer Formen einer Gruppe wird nach 3s von butt nach square gesetzt und dann nach weiteren 3s nach round.
Zu beachten ist, daß stroke-linecap nur auf Formen mit offenen Enden wie line oder polyline angewendet wird, es ist auf Details zu achten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, funktioniert für einzelne Elemente und nicht für Gruppen - siehe Beispiel oben
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174718
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-07: §Q
diskrete animate-Animation der Eigenschaft stroke-linecap:
stroke-linecap verschiedener Formen einer Gruppe ändert sich innerhalb von 6s von butt zu square zu round.
Zu beachten ist, daß stroke-linecap nur auf Formen mit offenen Enden wie line oder polyline angewendet wird, es ist auf Details zu achten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174718
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2011-04-01-01: §M(1)P
stroke-linejoin und stroke-linecap round:
Die Breite von Pfaden mit stroke-linejoin und stroke-linecap round werden animiert und mit gefüllten Pfaden verglichen, welche die Form simulieren. Falls etwas Rotes sichtbar wird, zeigt dies einen Fehler an.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2011-04-01-02: §M(1)P
stroke-linecap round:
Die Breite von Pfaden mit stroke-linecap round werden animiert und mit gefüllten Pfaden verglichen, welche die Form simulieren. Falls etwas Rotes sichtbar wird, zeigt dies einen Fehler an.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse stroke-linecap-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/5 0/5
KSVG1 1/5 1/5
WebKit 528.16 5/5 5/5
Adobe 5/5 5/5
Squiggle 1.7 5/5 5/5
Opera8.02/50 2/5 2/5
Opera 9tp1/tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 5/5 5/5
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 5/5 5/5

stroke-linejoin

e2005-08-28-08: §Q
einfache set-Animation der Eigenschaft stroke-linejoin:
stroke-linejoin eines einfachen Pfades wird nach 5s von bevel nach miter gesetzt.
Die grauen Teile sollten nach 5s komplett durch blaue Teile abgedeckt sein.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174719
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-09: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke-linejoin:
stroke-linejoin mehrerer Formen einer Gruppe wird nach 3s von bevel nach round gesetzt und nach weiteren 3s nach miter.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, funktioniert für einzelne Elemente, aber nicht für Gruppen - siehe obiges Beispiel
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174719
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-10: §Q
diskrete animate-Animation der Eigenschaft stroke-linejoin:
stroke-linejoin verschiedener Formen einer Gruppe ändert sich in 6s von bevel zu round zu miter.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174719
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2011-04-02-01: §M(1)P
stroke-linejoin bevel:
Pfade mit stroke-linejoin bevel werden animiert und mit gefüllten Pfaden animiert, welche die Form simulieren. Falls etwas Rotes sichtbar wird, wird bevel falsch angezeigt.
Die bevel-Ecken sind gegeben durch Punkte, die erscheinen würden, wenn die Linienzüge nicht zusammengeführt würden, sondern es zwei getrennte Pfade gäbe. Die zwei entsprechenden Punkte sind einfach verbunden. Die innere Verbindung ist immer der Schnittpunkt der beiden Striche.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2011-04-02-02: §M(1)P
stroke-linejoin bevel:
Die Breiten von Pfaden mit stroke-linejoin bevel werden animiert und mit gefüllten Pfaden animiert, welche die Form simulieren. Falls etwas Rotes sichtbar wird, wird bevel falsch angezeigt.
Die bevel-Ecken sind gegeben durch Punkte, die erscheinen würden, wenn die Linienzüge nicht zusammengeführt würden, sondern es zwei getrennte Pfade gäbe. Die zwei entsprechenden Punkte sind einfach verbunden. Die innere Verbindung ist immer der Schnittpunkt der beiden Striche.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16(ok) (kleinere Störungen)
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse stroke-linejoin-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/5 0/5
KSVG1 1/5 1/5
WebKit 528.16 5/5 5/5
Adobe 5/5 5/5
Squiggle 1.7 5/5 5/5
Opera8.02/50 2/5 2/5
Opera 9tp1/tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 5/5 5/5
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 5/5 5/5

stroke-miterlimit

e2005-08-28-11: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke-miterlimit:
stroke-miterlimit eines einfachen Pfades wird nach 5s von 1 nach 10 gesetzt. Die grauen Teile sollten nach 5s komplett durch blaue Teile abgedeckt sein.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174720
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-12: §Q
animate-Animation der Eigenschaft stroke-miterlimit:
stroke-miterlimit einer Gruppe einfacher Pfade ändern sich innerhalb von 5s von 1 nach 60. Weil stroke-miterlimit eine Zahl ist, wird eine lineare Animation angewendet, keine diskrete, trotzdem ist der Effekt ein diskreter entsprechend der Natur dieser Eigenschaft. Der sichtbare Effekt besteht darin, daß die Pfade in der Mitte Spitzen bekommen, von oben nach unten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation von Gruppen, funktioniert aber für einzelne Elemente
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174720
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2011-04-03-01: §M(1)P
stroke-miterlimit:
Falls die Gehrungslänge eine Ecke länger würde als der Wert der Eigenschaft stroke-miterlimit, wechselt stroke-linejoin effektiv von miter zu bevel.
Zwei Pfade werden zusammen mit stroke-miterlimit animiert. Oben bleibt es beim voreingestellten miter. Darunter ist stroke-miterlimit immer kleiner als the relative Gehrungslänge der Ecke, daher ist stroke-linejoin effektiv immer bevel.
Für beide Testpfade gibt es Vergleichspfade ohne animiertes stroke-miterlimit, oben größer als der animierte Wert des Testpfades, unten ist es auf 1 gesetzt, daher nie größer als der animierte Wert des Testpfades.
Der resultierende Effekt sind zwei sichtbare blaue Pfade. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Anzeige
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16koanfangs falsch, kleinere Störungen
Adobeko oben falsch
Squiggle 1.7ko komplett falsch
Opera8.02/50ko komplett falsch
Opera9tp1ko unten falsch
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0/ 10.60(ok) (kleinere Anfangsprobleme)
Opera10.0 alpha/beta/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko Genauigkeitsproblem
Testergebnisse stroke-miterlimit-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/3 0/3
KSVG1 1/3 1/3
WebKit 528.16 2/3 2/3
Adobe 2/3 2/3
Squiggle 1.7 2/3 2/3
Opera8.02/50 0/3 0/3
Opera 9tp1 2/3 2/3
Opera 9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 3/3 3/3
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 2/3 2/3

stroke-dasharray

e2005-08-28-13: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke-dasharray:
stroke-dasharray eines Rechtecks wird nach 5s von 10,90 auf 50,50 gesetzt. Die grauen Teile sollten nach 5s komplett durch blaue Teile abgedeckt sein.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7(ok) kleinere Probleme mit den Ecken bei einigen Fenstergrößen
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-14: §Q
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dasharray:
stroke-dasharray eines Rechtecks ändert sich innerhalb von 10s von 10,90 zu 50,50. Die grauen Teile sollten nach 5s komplett durch blaue Teile abgedeckt sein. Weil stroke-dasharray Zahlen sind, handelt es sich um eine lineare und keine diskrete Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation, stürzt ab
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko diskrete Animation, nicht linear
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Malprobleme in den Ecken, aber Animation korrekt.
Opera9.00ko falsches stroke-dasharray.
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 48.0ok -
Gecko 36.0ko Malprobleme in den Ecken, aber Animation korrekt.

e2006-08-12-01: §M(2)PX
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dasharray:
Animation von stroke-dasharray eines blauen Pfades, welcher aus Unterpfaden besteht. Der Pfad ist in fünf gleichlange Teile aufgeteilt mit einer Gesamtlänge von 4000. stroke-dasharray wird in 10s von 0,4000 nach 4000,0 verändert. Dies bedeutet einen anfangs unsichtbaren Pfad, der bis zum Ende sichtbar gemalt wird. Hellblaue Pfade werden animiert, um diese Animation zu simulieren. Wird das stroke-dasharray mit dem Beginn eines neuen Unterpfades fortgesetzt oder mit dem ersten Strich neu begonnen?
Im Abschnitt über stroke-dasharray der Spezifikation (1.1) wird nicht erwähnt, wie die Fortsetzung in Unterpfaden zu handhaben ist, aber im Pfadkapitel steht in der Sektion moveto (8.3.2, sinngemäß):
'Das Kommando "moveto" (M oder m) etabliert einen neuen aktuellen Punkt. Der Effekt ist so, als ob der "Stift" angehoben wird und zur neuen Stelle bewegt wird.'
Dies hört sich mehr nach einer Fortsetzung von dasharray als nach einem Neustart an, ist aber nur ein sehr schwacher Hinweis. Allerdings ist es auch das einzig sinnvolle Verhalten. Trotzdem läßt die W3C-SVG-Arbeitsgruppe dieses in SVG1.2tiny explizit offen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation, stürzt ab
WebKit 528.16ko diskrete Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko diskrete Animation, nicht linear
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation

e2008-03-14-21: §UA(I)
Lorenz-Attraktor:
Animation des Lorenz-Attraktors. Die Trajektorie wird näherungsweise gemalt, wozu die Eigenschaft stroke-dasharray animiert wird. Zusätzlich wird zum Vergleich ein kleiner Kreis entlang desselben Pfades mit animateMotion bewegt. Beide haben denselben Zeitablauf.
Die Knöpfe unten rechts (oder die entsprechenden GET-Parameter) können verwendet werden, um zu beeinflussen, ob die Animation manuell fortgesetzt werden soll oder automatisch oder ob sie neu gestartet wird.
Mittels der GET-Parameter kann man im Bedarfsfalle auch die Startposition und die Parameter selbst festlegen. s ist ein Skalierungsparameter, dur die Animationsdauer in Sekunden (optional anz die Anzahl der Animationspunkte, per Voreinstellung 20*dur).
Differentialgleichung:
dx/dt = k(y-x)
dy/dt = l x - y - x z
dz/dt = x y - m z
Um die Richtung (x, y, z) = (p, q, r) wird das Problem um den Winkel o (in Grad) gedreht.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, unvollständige Anzeige
KSVG1ko keine Animation, browser-Absturz
WebKit 528.16ko unsinnige Anzeige
Adobeko keine Animation von stroke-dasharray
Squiggle 1.7ko falscher Zeitablauf der Animation von stroke-dasharray, diskrete Animation
Opera8.02/50/ 9tp2/ beta1/2/ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1/ 9.00/9.10(ok) schlechte Interpolation am Ende der Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0ok -
Gecko 24.0/ 36.0/ 48.0(ok) Probleme mit korrektem Zeitablauf gegen Ende der Animation

e2008-03-15-01: §P
diskrete Animation von stroke-dasharray:
stroke-dasharray wird diskret animiert mit verschiedener Anzahl von Listenpunkten als Werten. Weil stroke-dasharray als Muster definiert ist, kann zum Vergleich jeder Listenpunkt zum kleinsten gemeinsamen Vielfachen erweitert werden. Der blaue Testfall hat immer das gleiche Muster wie das dunkelblaue Referenzmuster dahinter, welches eine erweiterte Liste verwendet. Ein hellblaues Muster vorne weist das gleiche Muster auf, wobei einfach set-Animation von display verwendet werden. Falls der blaue Testfall nicht immer zwischen den Referenzmustern und die Referenzmuster nicht immer unter oder über dem Testfall sind, weist dies auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, kein stroke-dasharray
KSVG1ko keine Animation, browser-Absturz
WebKit 528.16ko teilweise falsche Animation
Adobeko keine Animation von stroke-dasharray
Squiggle 1.7ko leicht falsche pathLength
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10ko falsche Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-15-02: §P
Animation von stroke-dasharray:
stroke-dasharray wird linear animiert mit verschiedener Anzahl von Listenpunkten als Werten. Weil stroke-dasharray als Muster definiert ist, kann zum Vergleich jeder Listenpunkt zum kleinsten gemeinsamen Vielfachen erweitert werden. Der blaue Testfall hat immer das gleiche Muster wie das dunkelblaue Referenzmuster dahinter, welches eine erweiterte Liste verwendet. Ein hellblaues Muster vorne weist das gleiche Muster auf, wobei einfache from-to-Animationen für jeden Interpolationsschritt verwendet werden. Falls der blaue Testfall nicht immer zwischen den Referenzmustern und die Referenzmuster nicht immer unter oder über dem Testfall sind, weist dies auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, kein stroke-dasharray
KSVG1ko keine Animation, browser-Absturz
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeko keine Animation von stroke-dasharray
Squiggle 1.7ko diskrete Animation, leicht falsche pathLength
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1ko diskrete Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Mischung aus kontinuierlicher oder diskreter Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 36.0/ 48.0ok -
Gecko 24.0ko dunkelblauer Vergleich nicht animiert, Instabilitäten beim Test

e2008-03-15-03: §P
stroke-dasharray und Rechteck:
Ein blaues Rechteck mit abgerundeten Ecken wird innerhalb von 20s gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil und eine dünne schwarze Linie zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko browser stürzt ab
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, browser stürzt ab
WebKit 528.16ko verwirrte Animation
Adobeko keine Animation von stroke-dasharray
Squiggle 1.7ko diskrete Animation, falsche Startposition
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1ko falsche Startposition und -richtung, unvollständiges stroke
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko komisches zentriertes Loch
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-15-04: §P
stroke-dasharray und Kreis:
stroke-dasharray und Kreis 2:
Ein blauer Kreis wird innerhalb von 20s (60s) gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil und eine dünne schwarze Linie zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko browser stürzt ab
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, browser stürzt ab
WebKit 528.16ko verwirrte Animation
Adobeko keine Animation von stroke-dasharray
Squiggle 1.7ko diskrete Animation, leicht falsche Startposition
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1ko falsche Startposition und -richtung, unvollständiges stroke
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko leicht falsche Startposition, komisches zentriertes Loch
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko zweites Beispiel unvollständige Darstellung

e2008-03-15-05: §P
stroke-dasharray und Ellipse:
stroke-dasharray und Ellipse 2:
Eine blaue Ellipse wird innerhalb von 20s (60s) gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil und eine dünne schwarze Linie zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko browser stürzt ab
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, browser stürzt ab
WebKit 528.16ko verwirrte Animation (zweites Beispiel eingefroren)
Adobeko keine Animation von stroke-dasharray
Squiggle 1.7ko diskrete Animation, leicht falsche Startposition
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1ko falsche Startposition und -richtung, unvollständiges stroke
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko leicht falsche Startposition, komisches zentriertes Loch
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko zweites Beispiel unvollständige Darstellung

e2008-03-15-06: §P
stroke-dasharray und Polygon:
Ein blaues Polygon in Form eines Dreiecks wird innerhalb von 20s gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil und eine dünne schwarze Linie zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ko browser stürzt ab
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, browser stürzt ab
WebKit 528.16ko verwirrte Animation
Adobeko keine Animation von stroke-dasharray
Squiggle 1.7ko diskrete Animation, unvollständiges stroke
Opera8.02/50ko keine Animation; Opera bug-174721
Opera9tp1ko falsche Startposition, unvollständiges stroke
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko flackernder Startbereich
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse stroke-dasharray-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/10 0/10
KSVG1 1/10 1/10
WebKit 528.16 2/10 2/10
Adobe 0/10 0/10
Squiggle 1.7 1/10 1/10
Opera8.02/50 0/10 0/10
Opera 9tp1 6/10 6/10
Opera 9tp2/ beta1/2 1/10 1/10
Opera 9.00/9.10 1/10 2/10
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 3/10 3/10
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 48.0 7/10 7/10
Gecko 24.0/ 36.0 6/10 6/10

stroke-dashoffset

e2005-08-28-15: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
stroke-dashoffset eines Rechtecks wird nach 5s von 0 nach 50 gesetzt. Die grauen Bereiche sollten nach 5s komplett durch blaue abgedeckt sein.

Testergebnisse *
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

* Das Verhalten für die Ecken ist nicht ordentlich definiert, sichtbare Ergebnisse können sich unterscheiden.

e2005-08-28-16: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
stroke-dashoffset eines Rechtecks wird innerhalb von 20s in einer Weise verändert, das es aussieht als ob die rote Form gemalt werde. Die graue Form ist zum Vergleich angegeben. Der schwarze Pfeil zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko falsche Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko falsche Animation
Opera9tp1ko falsche Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-17: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
stroke-dashoffset eines Pfades wird innerhalb von 20s in einer Weise verändert, daß es aussieht, als werde die Form des roten Pfades gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-18: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
Eine blaue Linien wird innerhalb von 20s gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50(ok) kleinere Probleme am Animationsbeginn
Opera9tp1(ok) kleinere Probleme am Animationsbeginn.
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-19: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
Ein blaues Rechteck mit abgerundeten Ecken wird innerhalb von 20s gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko falsche oder unvollständige Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ko Falscher Start, falsche Richtung, Pfad nicht komplett geschlossen
Opera8.02/50ko falsche oder unvollständige Animation
Opera9tp1ko falsche oder unvollständige Animation
Opera9tp2/ beta1/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Pfad wird nicht komplett geschlossen
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-20: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
Eine blaues Dreieck wird innerhalb von 20s gemalt (genutzt werden path und pathLength). Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko pathLength ignoriert und daher unvollständige Animation
WebKit 528.16ko anfänglich falsch und pathLength ignoriert
AdobekopathLength ignoriert und daher unvollständige Animation
Squiggle 1.7kofalscher Start, pathLength ignoriert und daher unvollständige Animation
Opera8.02/50kopathLength ignoriert und daher unvollständige Animation
Opera9tp1/2koletzte Ecke nicht gemalt
Opera beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 36.0/ 48.0kopathLength ignoriert und daher unvollständige Animation
Gecko 24.0ok -

e2005-08-28-21: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
Ein blauer Kreis wird innerhalb von 20s gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeko falscher Startpunkt
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko falsche Richtung der Animation
Opera9tp1ko falsche Richtung der Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-22: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
Eine blaue Ellipse wird innerhalb von 20s gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben. Der schwarze Pfeil zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeko falscher Startpunkt
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko falsche Richtung der Animation
Opera9tp1ko falsche Richtung der Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-23: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft stroke-dashoffset:
Eine blaue Polylinie wird innerhalb von 20s gemalt. Die graue Form ist nur zum Vergleich gegeben.. Der schwarze Pfeil zeigt den Startpunkt und die Richtung der Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok falsches Verhalten für letzten Teil des Pfades
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50(ok) kleinere Probleme zu Animationsbeginn
Opera9tp1(ok) kleinere Probleme zu Animationsbeginn
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-24: §Q
set-Animation verschiedener stroke- und fill-Eigenschaften:
Um fair gegenüber den Fähigkeiten von KSVG zu sein, ist dies eine einfache set-Animation eines einzelnen Elementes.
Alle 3s werden stroke- und fill-Eigenschaften auf andere Werte gesetzt. Animierte Eigenschaften: stroke, stroke-width, stroke-linecap, stroke-linejoin, stroke-dasharray, stroke-dashoffset, fill, fill-rule.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1(ok) *
WebKit 528.16(ok) *
Adobeko keine Animation of stroke-dasharray *
Squiggle 1.7(ok) *
Opera8.02/50ko keine Animation verschiedener Eigenschaften *
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00(ok) *
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok *

* falsche Kombination von stroke-linecap und stroke-dasharray, stroke-dasharray ist ein Muster und besteht nicht aus Unterpfaden, daher ist stroke-linecap nur auf die Linienenden anzuwenden, nicht auf alle Striche des stroke-dasharray.

Testergebnisse stroke-dashoffset-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/10 0/10
KSVG1 7/10 7/10
WebKit 528.16 8/10 8/10
Adobe 6/10 6/10
Squiggle 1.7 8/10 8/10
Opera8.02/50 4/10 4/10
Opera 9tp1 6/10 6/10
Opera 9tp2 8/10 8/10
Opera 9beta1 9/10 9/10
Opera 9beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10/10 10/10
Opera 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 9/10 9/10
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 36.0/ 48.0 9/10 9/10
Gecko 24.0 10/10 10/10

stroke-opacity

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2005-08-28-31: §Q
set-Animation der Eigenschaft stroke-opacity:
Verschiedene Formen einer Gruppe ändern nach 3s ihre stroke-opacity von 0.8 zu 0.5.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2005-08-28-32: §Q
animate-Animation der Eigenschaft stroke-opacity:
Verschiedene Formen einer Gruppe ändern innerhalb von 10s ihre stroke-opacity von 1 nach 0.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko keine Animation, sollte für einzelne Elemente funktionieren, nicht für Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2008-03-13-31: §Q
Additivität von stroke-opacity:
Verschiedene Formen einer Gruppe werden von einem use-Element referenziert. Dieses ändert seine stroke-Opazität links mit additiven Animationen. Dies wird verglichen mit einem use rechts, bei dem einfachere Animationen den gleichen Effekt bewirken.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Gebiet der Opazität unvollständig, falsche Animation
KSVG1ko keine Animation von Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko falsche oder keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2008-03-13-32: §Q
Additivität von stroke-opacity:
Verschiedene Formen einer Gruppe werden von einem use-Element referenziert. Dieses ändert seine stroke-Opazität links mit Werten außerhalb des erlaubten Bereiches und additiven Animationen. Dies wird verglichen mit einem use rechts, bei dem einfachere Animationen den gleichen Effekt bewirken.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Gebiet der Opazität unvollständig, falsche Animation
KSVG1ko keine Animation von Gruppen
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko falsche oder keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2010-07-20-01: §M(2)P
vererbte animierte stroke-opacity:
stroke-opacity einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. stroke-opacity wird animiert mit einem begin von 9.5s und einer Dauer von 10s mit einigen Werten.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von stroke-opacity, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit einigen Werten. Der letzte Wert ist inherit. Dies bedeutet, daß zum akuellen vererbten Wert animiert wird. Nach der aktiven Dauer wird der Wert inherit eingefroren, dies bedeutet, daß der Wert nach 12s gleich dem des kleinen Kreises ist.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2010-07-20-02: §M(2)P
vererbte animierte stroke-opacity:
stroke-opacity einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. stroke-opacity wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 10s mit drei Werten.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von stroke-opacity, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 10s mit den Werten 0.5;inherit und einem end bei 7s. Nach der aktiven Dauer wird der Wert 50 Prozent 0.5 und 50 Prozent inherit eingefroren.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Dies ist SVG1.1 oder -basic, aber nicht SVG-tiny:
e2010-07-20-03: §M(2)P
vererbte animierte stroke-opacity:
Diskrete Animation der Eigenschaft stroke-opacity.
stroke-opacity einer Gruppe wird auf zwei Kreise vererbt. stroke-opacity wird animiert mit einem begin von 2s und einer Dauer von 12.5s mit fünf Werten.
Der kleine Kreis zeigt den aktuellen Wert der Gruppe zum Vergleich. Der große Kreis hat seine eigene Animation von stroke-opacity, beginnend nach 2s mit einer Dauer von 15s mit den Werten inherit;0.5;inherit. Nach der aktiven Dauer wird der Wert eingefroren.
fill des großen Kreises hat die ganze Zeit die gleiche Erscheinung wie stroke. Allerdings ist diese Animation ohne Vererbung und mit einer einfachen Werteliste realisiert. Ein Unterschied zwischen fill und stroke des großen Kreises weist auf einen Fehler hin.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko -
Adobeko -
Squiggle 1.7ko -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko -
Gecko 2.0/ 8.0ko kleinere Probleme mit dem Zeitablauf
Gecko 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse stroke-opacity-Eigenschaft
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/7
KSVG1 0/7
WebKit 528.16 4/7
Adobe 4/7
Squiggle 1.7 4/7
Opera8.02/50/ 9tp1 2/7
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 4/7
Gecko 2.0/ 8.0 5/7
Gecko 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 6/7
Testergebnisse stroke-Eigenschaften
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/51 0/58
KSVG1 11/51 11/58
WebKit 528.16 27/51 31/58
Adobe 26/51 30/58
Squiggle 1.7 27/51 31/58
Opera8.02/50 12/51 14/58
Opera9tp1 25/51 27/58
Opera9tp2 28/51 32/58
Opera9 beta1 29/51 33/58
Opera9 beta2 30/51 34/58
Opera9.00/9.10 35/51 39/58
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0 36/51 40/58
Opera10.60 35/51 39/58
Opera11.00/11.60/ 12,00 32/51 36/58
Gecko 2.0/ 8.0 44/51 50/58
Gecko 12.0/ 24.0/ 48.0 44/51 51/58
Gecko 36.0 43/51 50/58

Sichtbarkeit und Anzeige

visibility

e2005-08-28-41: §Q
set-Animation der Eigenschaft visibility:
visibility eines Kreises wird nach 3s für 6s auf hidden gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko Kreis verschwindet für immer
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-42: §Q
animate-Animation der Eigenschaft visibility:
visibility eines Kreises wird mit Wiederholung nach 3s für 3s auf collapse gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko Kreis verschwindet für immer ohne 3s zu warten
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

display

e2005-08-28-51: §Q
set-Animation der Eigenschaft display:
display eines Kreises wird nach 3s für 6s auf none gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko Kreis verschwindet für immer
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-28-52: §Q
animate-Animation der Eigenschaft display:
display eines Kreises wird nach 3s für 3s auf is none gesetzt. Das wird wiederholt.

display hat viel mehr Werte als 'none', 'block' und 'inline', welche in diesen Beispielen verwendet wurden, die anderen sind aber wohl für SVG nicht besonders wichtig.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse Sichtbarkeit und Anzeige
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/4 0/4
KSVG1 0/4 0/4
WebKit 528.163/4 3/4
Adobe 4/4 4/4
Squiggle 1.7 4/4 4/4
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 4/4 4/4
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 4/4 4/4

Wiedergabeeigenschaften

e2005-08-28-71: §Q
animateColor-Animation der Eigenschaft color-rendering:
Eine schnelle Farbanimation wird auf zwei Rechtecke angewendet, eines links, eines rechts. Innerhalb von 0.1s werden mehrere Farben animiert. Mit einer diskreten Animation werden innerhalb von 5s die Werte der Eigenschaft color-rendering verändert. Wenn diese Eigenschaft irgendwie unterstützt wird, müssen da Unterschiede zwischen dem rechten und dem linken Rechteck auftauchen, nach 5s andere Unterschiede, dann wieder andere nach weiteren 5s, dann sollte es 5s das gleiche sein. Dann wird die Animation wiederholt. Insgesamt sollten innerhalb von 15s irgendwelche Unterschiede zwischen links und rechts auftreten.
Bei einem perfekten und schnellen Darstellungsprogramm sollte es allerdings keine Unterschiede geben, daher ist gegebenenfalls ein alter Rechner zu verwenden oder der Prozessor muß abgebremst werden, um zu viel Perfektion zu vermeiden ;o)

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko *
Squiggle 1.7ko? *
Opera8.02/50 9tp1/2 /beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko *
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

* auch mit einem alten Computer oder mit einer Anzeige per ssh ergab sich kein Unterschied, aber manchmal ergeben sich einige Störungen in beiden Rechtecken gleichen, nicht nur in einem. Deshalb bin ich mir recht sicher, daß diese Eigenschaft nicht unterstützt wird. In der Dokumentation von Opera9 beta steht, daß sie nicht unterstützt wird.

Dies ist SVG oder SVG basic, aber nicht SVG tiny:
e2005-10-06-01: §Q
Animation der Eigenschaft color-interpolation:
Eine schnelle Farbanimation wird auf zwei Rechtecke angewendet, eines links, eines rechts. Innerhalb von 0.1s werden mehrere Farben animiert. Mit einer diskreten Animation werden innerhalb von 5s die Werte der Eigenschaft color-interpolation verändert. Wenn diese Eigenschaft irgendwie unterstützt wird, müssen da Unterschiede zwischen dem rechten und dem linken Rechteck auftauchen, nach 5s andere Unterschiede, dann wieder andere nach weiteren 5s, dann sollte es 5s das gleiche sein. Dann wird die Animation wiederholt. Insgesamt sollten innerhalb von 15s irgendwelche Unterschiede zwischen links und rechts auftreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko? *
Squiggle 1.7ko? *
Opera8.02/50 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko? *
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

* Kein sichtbarer Effekt, entweder sind die Darstellungsprogramme in der Lage, optimale Ergebnisse unter jeglichen Umständen zu liefern oder sie ignorieren diese Eigenschaft einfach. Falls jemand einen besseren Test kenne, möge er ihn mir bitter per elektronischer Post zur Kenntnis bringen.

Eigenschaft color-interpolation-filters: Siehe Bereich Filter

Dies ist SVG oder SVG basic, aber nicht SVG tiny:
e2005-10-06-02: §Q
Animation der Eigenschaft shape-rendering:
Jede Sekunde wird shape-rendering verändert, die Werte sind: auto;geometricPrecision;crispEdges;optimizeSpeed. Mit geometricPrecision sind die Formen exakt so wie im Dokument definiert, mit crispEdges soll das Darstellungsprogramm versuchen, den Kontrast zu betonen, etwa durch das Abschalten der Bildkantenglättung, hier speziell bei der dünnen roten Linie oben. optimizeSpeed kann eine vereinfachte Darstellung von Formen nach sich ziehen. auto liegt nahe bei geometricPrecision. fill eines Kreises wird nur zur Zeitabstimmung zwischen grau und schwarz gewechselt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation *
WebKit 528.16ok (eventuell kein Unterschied zwischen auto und geometricPrecision auf der einen Seite und crispEdges und optimizeSpeed auf der anderen Seite, aber ein klarer Unterschied zwischen beiden Gruppen)
Adobeok (eventuell kein Unterschied zwischen auto und geometricPrecision auf der einen Seite und crispEdges und optimizeSpeed auf der anderen Seite, aber ein klarer Unterschied zwischen beiden Gruppen)
Squiggle 1.7ok nur geometricPrecision resultiert in einer anderen Darstellung, auto scheint auf den vorherigen Wert bezogen zu sein
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/betako keine Animation * (teilweise behoben in 9.50 beta2)
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Opera9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko animiert, blaue Kurve aber immer noch eckig *
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok (eventuell kein Unterschied zwischen auto und geometricPrecision auf der einen Seite und crispEdges und optimizeSpeed auf der anderen Seite, aber ein klarer Unterschied zwischen beiden Gruppen)

* Für KSVG und Opera fällt die Qualität des dargestellten Pfades dürftig aus. Es gibt Mitte oben keine Ecke, der Pfad ist eine stetig differenzierbare Kurve ohne Spitzen und Ecken.

Dies ist SVG oder SVG basic, aber nicht SVG tiny:
e2005-10-06-03: §Q
Animation der Eigenschaft text-rendering:
Jede Sekunde wird shape-rendering verändert, die Werte sind: auto;optimizeSpeed;optimizeLegibility;geometricPrecision Mit geometricPrecision sind die Formen exakt so wie im Schrifttyp definiert, mit optimizeLegibility soll das Darstellungsprogramm versuchen den Kontrast zu betonen, etwa durch das Abschalten der Bildkantenglättung bei Schrifttypen. optimizeSpeed kann eine vereinfachte Darstellung von Formen nach sich ziehen. auto liegt nahe bei optimizeLegibility. fill eines Kreises wird nur zur Zeitabstimmung zwischen grau und schwarz gewechselt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok (Eventuell kein Unterschied zwischen optimizeSpeed und optimizeLegibility)
Squiggle 1.7(ok) (vielleicht kein Unterschied zwischen einigen Werten)
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ 10.0 alpha/beta/ 10.0ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00(ok) (Eventuell kein Unterschied zwischen einigen Werten)
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok (nur optimizeLegibility abweichend)

Dies ist SVG oder SVG basic, aber nicht SVG tiny:
e2005-10-06-04: §Q
Animation der Eigenschaft image-rendering:
Jede Sekunde wird image-rendering verändert, die Werte sind: auto;optimizeSpeed;optimizeQuality Mit optimizeQuality sollte die Berechnung der Darstellung von Bildern ausgeklügelter sein, was in einer weicheren und weniger pixeligen Darstellung resultiert. optimizeSpeed kann zu einer vereinfachten Darstellung von Bildern führen. auto liegt nahe bei der Darstellung von optimizeQuality. fill eines Kreises wird nur zur Zeitabstimmung zwischen grau und schwarz gewechselt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok (eventuell keine Unterschiede zwischen auto und optimizeQuality)
Squiggle 1.7ok (vielleicht kein Unterschied zwischen auto und optimizeQuality)
Opera8.02/50/ 9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok (eventuell keine Unterschiede zwischen auto und optimizeQuality)
Gecko 2.0/ 24.0ok (eventuell keine Unterschiede zwischen auto und optimizeQuality)
Gecko 8.0/ 12.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

Dies ist SVG oder SVG basic, aber nicht SVG tiny:
e2005-10-06-05: §Q
Animation der Eigenschaft color-rendering für linearGradient:
color-rendering wird nach 3s von optimizeQuality auf optimizeSpeed gesetzt und nach weiteren 3s auf auto.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

Dies ist SVG oder SVG basic, aber nicht SVG tiny:
e2005-10-06-06: §Q
Animation der Eigenschaft color-interpolation Eigenschaft für linearGradient:
color-interpolation wird nach 3s von auto nach linearRGB gesetzt und nach weiteren 3s nach sRGB und dann wieder nach auto. Wenn die Animation zuende ist, wird fill auf gelb gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok kein Unterschied zwischen auto und sRGB, das ist aber im Rahmen der Spezifikation ok.
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

Dies ist SVG oder SVG basic, aber nicht SVG tiny:
e2005-10-06-07: §Q
Animation der Eigenschaft color-interpolation Eigenschaft mit opacity:
Eine schnelle Farbanimation wird auf zwei Rechtecke angewendet, eines links, eines rechts. Innerhalb von 0.1s werden mehrere Farben animiert. Mit einer diskreten Animation werden innerhalb von 5s die Werte der Eigenschaft color-interpolation verändert. Wenn diese Eigenschaft irgendwie unterstützt wird, müssen da Unterschiede zwischen dem rechten und dem linken Rechteck auftauchen, nach 5s andere Unterschiede, dann wieder andere nach weiteren 5s, dann sollte es 5s das gleiche sein. Dann wird die Animation wiederholt. Insgesamt sollten innerhalb von 15s irgendwelche Unterschiede zwischen links und rechts auftreten. opacity wird innerhalb von 5s und mit Wiederholung von 0.3 nach 1 animiert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko kein sichtbarer Unterschied
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko kein sichtbarer Unterschied
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko kein sichtbarer Unterschied

Dies ist SVG oder SVG basic, aber nicht SVG tiny:
e2005-10-06-08: §Q
Animation der Eigenschaft color-rendering mit opacity:
Eine schnelle Farbanimation wird auf zwei Rechtecke angewendet, eines links, eines rechts. Innerhalb von 0.1s werden mehrere Farben animiert. Mit einer diskreten Animation werden innerhalb von 5s die Werte der Eigenschaft color-rendering verändert. Wenn diese Eigenschaft irgendwie unterstützt wird, müssen da Unterschiede zwischen dem rechten und dem linken Rechteck auftauchen, nach 5s andere Unterschiede, dann wieder andere nach weiteren 5s, dann sollte es 5s das gleiche sein. Dann wird die Animation wiederholt. Insgesamt sollten innerhalb von 15s irgendwelche Unterschiede zwischen links und rechts auftreten. opacity wird innerhalb von 5s und mit Wiederholung von 0.3 nach 1 animiert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko kein sichtbarer Unterschied
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00kokein sichtbarer Unterschied
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko kein sichtbarer Unterschied
Testergebnisse Darstellungseigenschaften
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/1 0/9
KSVG1 0/1 0/9
WebKit 528.160/1 1/9
Adobe 0/1 4/9
Squiggle 1.7 0/1 3/9
Opera8.02/50 0/1 0/9
Opera9tp1 0/1 0/9
Opera9tp2/ beta1 0/1 1/9
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 0/1 2/9
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0 0/1 1/9
Gecko 2.0/ 24.0 0/1 3/9
Gecko 8.0/ 12.0/ 36.0/ 48.0 0/1 2/9

Markierungen

Markierungen sind nicht Teil von SVG tiny oder basic.

e2005-10-02-01: §Q
set-Animation des Attributes markerUnits:
markerUnits wird nach 3s für 3s von strokeWidth auf userSpaceOnUse gesetzt Die Markierung wird in diesen 3s sehr klein.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-02: §M(2)P
set-Animation der Attribute refX und refY:
refX und refY des Elementes marker wird nach 3s und 6s für 6s und 3s auf verschiedene Werte gesetzt. Positionen der marker sind in hellgrau angedeutet.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko nur ein set, nicht beide
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/beta1ko Eigenschaft overflow in der Animation falsch
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-03: §Q
Animation der Attribute refX und refY:
refX und refY des Elementes marker werden mit einer Dauer von 10s animiert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta1ko Eigenschaft overflow in der Animation falsch
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-04: §Q
set-Animation der Attribute markerWidth und markerHeight:
markerWidth und markerHeight des Elementes marker werden nach 3s und 6s für 6s und 3s auf verschiedene Werte gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko nur ein set, nicht beide
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-05: §M(2)P
Animation der Attribute markerWidth und markerHeight:
markerWidth und markerHeight des Elementes marker werden mit einer Dauer von 10s animiert. Graue Markierungen zeigen den Anfangs- und Endwert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta1ko Eigenschaft overflow in der Animation falsch
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-06: §Q
set-Animation des Attributes orient:
orient des Elementes marker wird nach 3s für 3s von 0 auf 180 gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko wird animiert, scheint nur einen seltsame Abschneidepfad zu haben
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation (einschließlich Fehlermeldung)
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-07: §Q
Animation des Attributes orient:
orient des Elementes marker wird innerhalb von 10s von 0 nach 360 verändert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation (einschließlich Fehlermeldung)
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-08: §Q
animateTransform eines Markierungspfades:
path in einem marker-Element wird mit animateTransform innerhalb von 10s und mit Wiederholung rotiert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko alles verwechselt
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta1ko Eigenschaft overflow in der Animation falsch
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 48.0ok -
Gecko 24.0/ 36.0ko keine Animation

e2005-10-02-09: §Q
set-Animation der Eigenschaft marker-end:
marker-end wird nach 3s für 3s von einer Markierung auf eine andere gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko animiert, aber scheint einen seltsamen Abschneidepfad zu haben
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera9 beta1ko Eigenschaft overflow in der Animation falsch
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-10: §Q
set Animation der Eigenschaft marker-start:
marker-start wird nach 3s für 3s von einer Markierung auf eine andere gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko animiert, aber scheint einen seltsamen Abschneidepfad zu haben
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera9 beta1ko Eigenschaft overflow in der Animation falsch
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-11: §Q
set Animation der Eigenschaft marker-mid:
marker-mid wird nach 3s für 3s von einer Markierung auf eine andere gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko animiert, aber scheint einen seltsamen Abschneidepfad zu haben
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera9 beta1ko Eigenschaft overflow in der Animation falsch
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-02-12: §Q
set Animation der Eigenschaft marker:
marker Eigenschaft wird nach 3s für 3s von einer Markierung auf eine andere gesetzt.
Gemäß der DTD ist die Eigenschaft nur mit CSS verfügbar, nicht mit XML.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko ignoriert
KSVG1ko animiert, aber scheint einen seltsamen Abschneidepfad zu haben
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Amimation, falsche Fehlermeldung
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element oder Eigenschaft ignoriert
Opera9 beta1ko Eigenschaft overflow in der Animation falsch
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2009-08-06-01: §Q
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 60s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko kein Marker, keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 48.0ok -
Gecko 24.0/ 36.0ko Pfad kurzzeitig abgeschnitten/unvollständig

e2009-08-06-02: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet. Es gibt keine sichtbare Änderung der Erscheinung des Pfades, aber es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko stürtzt ab
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche Markierungsausrichtung
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 48.0ok -

e2009-08-06-03: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet. Es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko stürtzt ab
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche Markierungsausrichtung
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 48.0ok -

e2009-08-06-04: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet. Es gibt keine sichtbare Änderung der Erscheinung des Pfades, aber es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko stürtzt ab
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche Markierungsausrichtung
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 48.0ok -

e2009-08-06-05: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet. Es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko stürtzt ab
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche Markierungsausrichtung
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 48.0ok -

e2009-08-08-01: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet. Zwischenzeitlich haben zwei Markierungen für 10s keine Richtung, zeigen daher nach rechts. Es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Markerposition
Adobeko unten einer falsch
Squiggle 1.7ko teils fehlende Markierungen
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10ko falsche Markierungsausrichtung
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Markierungsausrichtung

e2009-08-09-01: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet. Kontrollpunkte sind in grau angegeben. Es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko stürtzt ab
WebKit 528.16ko falsche Markerposition und -ausrichtung
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche und teils fehlende Markierungen
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0ok -
Gecko 24.0/ 36.0ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 48.0ok -

e2009-08-10-01: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet. Kontrollpunkte sind in grau angegeben. Es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko stürtzt ab
WebKit 528.16ko falsche Markerposition und -ausrichtung
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche und teils fehlende Markierungen
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Markierungsausrichtung

e2009-08-11-01: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Ein Pfad mit Markierungslementen wird innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet. Kontrollpunkte sind in grau angegeben. Es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko stürtzt ab
WebKit 528.16ko falsche Markerposition und -ausrichtung
Adobeko falsche Markierungsausrichtung
Squiggle 1.7ko falsche und teils fehlende Markierungen
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Markierungsausrichtung

e2009-08-12-01: §M(1)P
Markierung und animierter Pfad:
Pfade mit Markierungslementen werden innerhalb von 30s animiert. Die Markierungen sind immer entlang des Pfades angeordnet.
Es gibt unterliegende rote Dreiecke, welche Position und Ausrichtung anzeigen. Die Marker haben die roten Dreiecke komplett zu verdecken.
Wird etwas Rotes sichtbar, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko ignoriert
Amaya11.3.1ko Position verwechselt, keine Animation
KSVG1ko stürtzt ab
WebKit 528.16ko falsche Markerposition und -ausrichtung
Adobeko falsche Markierungsausrichtung
Squiggle 1.7ko falsche und teils fehlende Markierungen
Opera8.02/50/ 9tp1ko kein Marker
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Markierungsausrichtung
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Markierungsausrichtung
Testergebnisse Markierungen
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/22
KSVG1 1/22
WebKit 528.16 1/22
Adobe 17/22
Squiggle 1.7 4/22
Opera8.02/50/ 9tp1 0/22
Opera9tp2 8/22
Opera9 beta1 5/22
Opera9 beta2/ 9.00/9.10 14/22
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 15/22
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0 14/22
Gecko 24.0/ 36.0 10/22
Gecko 48.0 17/22
Testergebnisse Füllung, Striche und Markierungssymbole
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51 0/72 0/117
Amaya11.3.1 2/72 2/117
KSVG1 12/72 13/117
WebKit 528.16 34/72 44/117
Adobe 38/72 68/117
Squiggle 1.7 38/72 54/117
Opera8.02/50 18/72 22/117
Opera9tp1 34/72 38/117
Opera9tp2 39/72 56/117
Opera9 beta1 40/72 54/117
Opera9 beta2 41/72 65/117
Opera9.00/9.10 48/72 72/117
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52 54/72 80/117
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0 54/72 79/117
Opera10.60 53/72 79/117
Opera11.00 47/72 73/117
Opera11.60/ 12,00 46/72 72/117
Gecko 2.0 62/72 90/117
Gecko 8.0 62/72 89/117
Gecko 12.0 62/72 90/117
Gecko 24.0 62/72 87/117
Gecko 36.0 61/72 85/117
Gecko 48.0 62/72 93/117