Beispiele und Tests zur Animation mit SVG

Animierbare Attribute und Eigenschaften für SVG-Text

Text

text

x and y

e2005-08-31-01: §M(2)P
set-Animation von x und y des Elementes text:
Text x und y werden nach 3s von oben links nach unten rechts gesetzt. Anfangs- und Endtextpositionen sind in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51ok -
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10ok -
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00(ok) animierter Text nicht exakt innerhalb des grau umrandeten Textes
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-31-02: §M(2)P
animate-Animation von x und y des Elementes text:
Text x und y bewegen sich von oben nach unten in in 5.3s und von links nach rechts in 6s. Die Animationen werden wiederholt. Die Positionen für 0s, 5.3s, 6s, 10.6s sind in grau dargestellt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Wiederholung
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera9.00/9.10ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-31-05: §UQ
animate-Animation mit Listen der Attribute x und y des Elementes text:
Für jeden Glyphen des Wortes 'anagram' ist ein Wert in einer Liste der Attribute x und y gegeben. Diese Listen werden mit unbegrenzter Wiederholung animiert, was eine Animation jedes einzeln Glyphen zwischen verschiedenen Werten ergibt.
Text-x- und y-Listenanimationen haben eine Dauer von 5.3s und 6s und beginnen nach 3s oder 4s.

animate-Animation mit Listen der Attribute x und y des Elementes text:
Für jeden Glyphen des Wortes 'anagram' ist ein Wert in einer Liste der Attribute x und y gegeben. Diese Listen werden mit unbegrenzter Wiederholung animiert, was eine Animation jedes einzeln Glyphen zwischen verschiedenen Werten ergibt.
Text-x- und y-Listenanimationen haben eine Dauer von 6s und beginnen nach 3s oder 4s. Dies bedeutet, die Bewegung ist nach 4s periodisch, aber die anfängliche Anordnung der Glyphen wird nie wieder eingenommen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Attribut ignoriert
KSVG1ko falscher Animationseffekt
WebKit 528.16ko diskrete und falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation, falsche Interpretation des Attributes
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-31-06: §UQ
set-Animation mit Listen der Attribute x und y des Elementes text:
Für jeden Glyphen der Abkürzung 'SVG' ist eine Liste von Werten für die Attribute x und y gegeben. Diese Listen werden alle 2s gewechselt, womit nach 3s begonnen wird, was in einer Animation für jeden einzelnen Glyphen zwischen verschiedenen Werten resultiert.
Der Anfangswert ist 'GSV', der Endwert ist 'SVG'.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falscher Animationseffekt
KSVG1ko falscher Animationseffekt
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation, falsche Interpretation des Attributes
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-21-01: §M(2)P
text x and y mit verschiedener Länge:
Der blaue Text '<text />' wird diskret mit mehreren Werten mit verschiedener Listenpunkteanzahl bewegt.
Es ist möglich die Liste für jeden Wert einer Animation zu komplettieren oder zu expandieren. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer expandierten Liste (dunkelgrau) und mit Animationen für jeden einzelnen Glyphen (grau). Der blaue Text verdeckt immer näherungsweise die grauen Texte. Eine größere Abweichung stellt einen Fehler dar, kleinere horizontale Abweichungen sind typisch bedingt durch die verwendete monospace Schriftart.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/ beta1/2ko falsche Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-21-02: §M(2)P
text x and y mit verschiedener Länge:
Der blaue Text '<text />' wird mit mehreren Werten mit verschiedener Listenpunkteanzahl bewegt.
Es ist möglich die Liste für jeden Wert einer Animation zu komplettieren oder zu expandieren. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer expandierten Liste (dunkelgrau) und mit Animationen für jeden einzelnen Glyphen (grau). Der blaue Text verdeckt immer näherungsweise die grauen Texte. Eine größere Abweichung stellt einen Fehler dar, kleinere horizontale Abweichungen sind typisch bedingt durch die verwendete monospace Schriftart.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeko falsche Animation
Squiggle 1.7ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/ beta1/2ko falsche Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation

e2008-03-22-01: §M(1)P
additive Animation von x und y von text:
Zwei values-Animationen werden mit additive sum für x und y von text animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' (alle Glyphen an derselben Position) ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-22-02: §M(1)P
additive Animation von x und y von text:
Zwei from-to-Animationen werden mit additive sum für x und y von text animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko nicht additiv
KSVG1ko keine Wiederholung, nicht additiv
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ok -
Opera9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko nicht additiv
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-22-03: §M(1)P
additive Animation von x und y von text:
Zwei from-to-Animationen werden mit additive sum für x und y Listen von text animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-22-04: §M(1)P
additive Animation von x von text:
Additive from-by-Animation für x von text. x von text ändert sich für ein blaues '?!$' Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-22-05: §M(1)P
by Animation von x von text:
by-Animationen werden für x von text animiert. x von text ändert sich für ein blaues '?!$'. Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9beta2ko keine Animation
Opera9tp1kofalsche Positionierung
Opera9tp2/beta1ok -
Opera9.00/9.10ko falsche Positionierung, keine Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-22-06: §M(1)P
to Animation von x von text:
to-Animationen werden für x von text animiert. x von text ändert sich für ein blaues '?!$'. Das Verhalten ist hier ein weiche Bewegung (eine quadratische Zeitabhängigkeit), wie mit keySplines für den roten Text simuliert wird. Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1kofalsche Positionierung
Opera9tp2/beta1/2ok -
Opera9.00/9.10ko falsche Positionierung, diskrete Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-29-01: §M(1)P
Animation von x und y von text einschließlich tspan:
Zwei values-Animationen werde mit additive sum für x und y von text ('abcd'), welches ein tspan ('bc') ohne irgendwelche Attribute enthält, addiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' (mit allen Glyphen an derselben Stelle) exakt the roten Text 'abcd' ohne sichtbare Animation verdeckt.
Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Positionierung
KSVG1ko falsche Positionierung
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok-
Opera8.02/50ko falsche Positionierung, nur 'a' angezeigt
Opera9tp1/2/beta1/2kofalsche Positionierung, falsche Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Animation nicht additiv
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-29-02: §M(1)P
Animation von x und y von text einschließlich tspan:
Zwei values-Animationen werde mit additive sum für x und y von text ('abcd'), welches ein tspan ('bc') mit statischen Werten für x und y enthält, addiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' exakt the roten Text 'abcd' ohne sichtbare Animation verdeckt.
Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Positionierung
KSVG1ko falsche Positionierung von 'a' und 'd'
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok-
Opera8.02/50ko falsche Positionierung und nur Rechtecke statt b,c,d
Opera9tp1/2/beta1kofalsche Positionierung, falsche Animation
Opera9beta2/ Opera9.00/9.10kofalsche Positionierung, keine Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-27-01: §M(1)P
Animation von x und y von text einschließlich tref:
Zwei values-Animationen werde mit additive sum für x und y von text ('abcd'), welches ein tref ('bc') ohne irgendwelche Attribute enthält, addiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' (mit allen Glyphen an derselben Stelle) exakt the roten Text 'abcd' ohne sichtbare Animation verdeckt.
Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Positionierung
KSVG1ko falsche Positionierung
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok-
Opera8.02/50ko falsche Positionierung, nur 'a' angezeigt
Opera9tp1/2/beta1/2kofalsche Positionierung, falsche Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Animation nicht additiv
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko kein tref

e2008-05-27-02: §M(1)P
Animation von x und y von text einschließlich tref:
Zwei values-Animationen werde mit additive sum für x und y von text ('abcd'), welches ein tref ('bc') mit statischen Werten für x und y enthält, addiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' exakt the roten Text 'abcd' ohne sichtbare Animation verdeckt.
Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Positionierung
KSVG1ko falsche Positionierung von 'a' und 'd'
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok-
Opera8.02/50ko falsche Positionierung und nur Rechtecke statt b,c,d
Opera9tp1/2/beta1kofalsche Positionierung, falsche Animation
Opera9beta2/ Opera9.00/9.10kofalsche Positionierung, keine Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko kein tref
Testergebnisse text x und y
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51 1/12 1/16
Amaya11.3.1 0/12 0/16
KSVG1 1/12 1/16
WebKit 528.164/124/16
Adobe 9/12 13/16
Squiggle 1.7 9/12 12/16
Opera8.02/50 3/12 3/16
Opera9tp1 4/12 4/16
Opera9tp2 6/12 6/16
Opera9 beta1 6/12 6/16
Opera9 beta2 5/12 5/16
Opera9.00/9.10 4/12 4/16
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 6/12 6/16
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 11/12 13/16

rotate

e2005-08-31-03: §M(2)P
set-Animation des Attributes rotate des Elementes text:
Das Textattribut rotate wird für den oberen Text nach 3s von -30 auf 30 gesetzt. Andere Werte werden für den zweiten Text angegeben. Es ist nur ein Wert angegeben (oberer Text), dieser ist auf alle Glyphen anzuwenden. Die Richtung muß die gleiche sein wie für den Transformationstyp rotate. 30 Grad bedeutet grob, daß das obere Ende eines Glyphen nach rechts verschoben ist. Der zweite Text hat mehrere Werte für das Attribut rotate. Anfangs- und Endpositionen sind in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Attribut ignoriert
KSVG1ko keine Unterstützung für rotate, eigenartiger Animationseffekt
WebKit 528.16ko Animation unvollständig
Adobeko animiert, aber falsche Interpretation von rotate, falls nur ein Wert gegeben ist
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko falsche Interpretation von rotate; Opera bug-178255
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate; Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1ko animiert, aber falsche Interpretation von rotate, falls nur ein Wert gegeben ist; Opera bug-178255
Opera9beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2006-06-01-01: §M(2)P
set-Animation des Attributes rotate des Elementes text:
Das Textattribut rotate wird für den oberen Text nach 3s von -30 -20 -10 auf 30 20 10 gesetzt. Andere Werte werden für den zweiten Text angegeben. Die Richtung muß die gleiche sein wie für den Transformationstyp rotate. 30 Grad bedeutet grob, daß das obere Ende eines Glyphen nach rechts verschoben ist. Anfangs- und Endpositionen sind in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Attribut ignoriert
KSVG1ko keine Unterstützung für rotate, eigenartiger Animationseffekt
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko falsche Interpretation von rotate; Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Interpretation von rotate
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Interpretation von rotate

e2005-08-31-04: §M(2)P
animate-Animation des Attributes rotate des Elementes text:
Das Textattribut rotate wird für den oberen Text in 5s von -30 nach 30 animiert. Andere Werte werden für den zweiten Text angegeben. Es ist nur ein Wert angegeben (oberer Text), dieser ist auf alle Glyphen anzuwenden. Die Richtung muß die gleiche sein wie für den Transformationstyp rotate. 30 Grad bedeutet grob, daß das obere Ende eines Glyphen nach rechts verschoben ist. Der zweite Text hat mehrere Werte für das Attribut rotate. Die Animation für den zweiten Text wird wiederholt. Anfangs- und Endpositionen sind in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Attribut ignoriert
KSVG1ko keine Unterstützung für rotate, eigenartiger Animationeffekt
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeko animiert, aber falsche Interpretation von rotate, falls nur ein Wert gegeben ist
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kofalsche Interpretation von rotate, keine Animation; Opera bug-178255
Opera9tp1kofalsche Interpretation von rotate; Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1ko animiert, aber falsche Interpretation von rotate, falls nur ein Wert gegeben ist; Opera bug-178255
Opera9beta2/9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-16-01: §M(1)P
Animation von rotate von text:
Der blaue Text '<text />' wird diskret rotiert, wobei mehrere Werte verwendet werden mit Listenpunkten verchiedener Länge.
Die Regeln zur Komplettierung der Liste sind folgende:
Falls nur ein Listenpunkt angegeben ist, wird dieser auf alle Glyphen angewendet. Wenn mehr als ein Listenpunkt angegeben ist, wird der Wert nur auf den entsprechenden Glyphen angewendet, nicht auf andere, der Wert 0 wird verwendet, falls kein Listenwert zum Glyphen paßt. Falls es mehr Listenpunkte gibt als Glyphen, werden die überflüssigen Listenpunkte ignoriert.
Daher ist es möglich, die values-Liste für jeden Wert der values-Liste einer Animation zu komplettieren oder zu erweitern. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer Animation mit solch einer erweiterten Liste (dunkelrot) und mit einer Animation für jeden einzelnen Glyphen (rot). Der blaue Testtext verdeckt immer komplett den dunkelroten und den roten Text. Falls rote oder dunkelrote Glyphen sichtbar werden, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeko animiert, aber falsche Interpretation für einzelne Werte
Squiggle 1.7(ok) kleinerer Darstellungsfehler wenn / über > ist
Opera8.02/50ko falsche Interpretation von rotate, keine Animation; Opera bug-178255
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1koanimiert, aber falsche Interpretation für einzelne Werte, Opera bug-178255
Opera9beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00kofalsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0kofalsche Animation

e2008-03-16-02: §M(1)P
Animation von rotate von text:
Der blaue Text '<text />' wird rotiert, wobei mehrere Werte verwendet werden mit Listenpunkten verchiedener Länge.
Die Regeln zur Komplettierung der Liste sind folgende:
Falls nur ein Listenpunkt angegeben ist, wird dieser auf alle Glyphen angewendet. Wenn mehr als ein Listenpunkt angegeben ist, wird der Wert nur auf den entsprechenden Glyphen angewendet, nicht auf andere, der Wert 0 wird verwendet, falls kein Listenwert zum Glyphen paßt. Falls es mehr Listenpunkte gibt als Glyphen, werden die überflüssigen Listenpunkte ignoriert.
Daher ist es möglich, die values-Liste für jeden Wert der values-Liste einer Animation zu komplettieren oder zu erweitern. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer Animation mit solch einer erweiterten Liste (dunkelrot) und mit einer Animation für jeden einzelnen Glyphen (rot). Der blaue Testtext verdeckt immer komplett den dunkelroten und den roten Text. Falls rote oder dunkelrote Glyphen sichtbar werden, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeko falsche Interpretation der Werte
Squiggle 1.7ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Opera8.02/50ko falsche Interpretation von rotate, keine Animation; Opera bug-178255
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1/2ko falsche Interpretation der Werte, diskrete Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation

e2008-03-30-01: §M(1)P
animiere rotate von text mit tspan:
rotate von text ('abcdefgh'), welches ein tspan ('cdef') ohne irgendwelche Attribute enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko diskrete Animation
Adobeko Interpretation eines einzelnen Wertes falsch
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Animation; Opera bug-178255
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00kofalsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0kofalsche Animation

e2008-03-30-02: §M(1)P
animiere rotate von text mit tspan:
rotate von text ('abcdefgh'), welches ein tspan ('cdef') mit explizit gesetztem Attribut rotate enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko Interpretation eines Einzelwertes falsch
Adobeko Interpretation eines einzelnen Wertes falsch
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Animation; Opera bug-178255
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation von 'ef'
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0kofalsche Animation
Testergebnisse text rotate
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/5 0/7
KSVG1 0/5 0/7
WebKit 528.160/5 0/7
Adobe 1/5 1/7
Squiggle 1.7 4/5 6/7
Opera8.02/50 0/5 0/7
Opera9tp1 0/5 0/7
Opera9tp2 1/5 1/7
Opera9 beta1 1/5 1/7
Opera9 beta2 4/5 4/7
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0 4/5 5/7
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 2/5 2/7
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 2/5 2/7

dx and dy

e2008-03-25-01: §M(1)P
dx und dy von text animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit values-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeko diskrete Animation des unteren Textes
Squiggle 1.7ko diskrete Animation des unteren Textes
Opera8.02/50ko keine Animation, falsche Textpositionierung
Opera9tp1ko diskrete Animation des unteren Textes
Opera9tp2/ beta1/2ko diskrete Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko diskrete Animation des unteren Textes
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0kofalsche Animation

e2008-03-25-02: §M(1)P
dx und dy von text animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit from-to-, from-by- und by-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko falsche oder keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok-
Opera8.02/50ko keine Animation, falsche Textpositionierung
Opera9tp1ko keine Animation des unteren Textes
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10ko keine Animation für mittleren und unteren Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche oder keine Animation für mittleren und unteren Text
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0kofalsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-25-03: §M(1)P
dx und dy von text animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit additiven values-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeko falsche Animation für unteren Text
Squiggle 1.7kodiskrete Animation für unteren Text
Opera8.02/50ko keine Animation, falsche Textpositionierung
Opera9tp1ko falsche Animation des unteren Textes
Opera9tp2/ beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko keine Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche oder keine Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0kofalsche Animation

e2008-03-25-04: §M(1)P
dx und dy von text animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit set-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko falsche Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation, falsche Textpositionierung
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0kofalsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-25-05: §M(2)P
dx und dy von text animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit set-Animationen für blaue Texte ohne explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y, daher wird die aktuelle Textposition automatisch ohne absolute Textposition durch x und y gegeben berechnet. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der grau gerandeten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die grau gerandeten. Unterschiede in der y-Richtung weisen auf einem Fehler hin, ebenso wie größere Unterschiede in x, kleinere Unterschiede in x sind ok und können von der verwendeten monospace Schrift abhängen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51ko falsche Animation, kein Rand, aber schwarzer Text
Amaya11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko beides, Vergleich und Testanimation falsch
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation, falsche Textpositionierung
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10ko falsche Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-25-06: §M(2)P
dx und dy von text animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit Animationen für blaue Texte ohne explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y, daher wird die aktuelle Textposition automatisch ohne absolute Textposition durch x und y gegeben berechnet. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der grau gerandeten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die grau gerandeten. Unterschiede in der y-Richtung weisen auf einem Fehler hin, ebenso wie größere Unterschiede in x, kleinere Unterschiede in x sind ok und können von der verwendeten monospace Schrift abhängen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation, kein Rand, aber schwarzer Text
KSVG1ko beides, vergleich und Testanimation falsch
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation, falsche Textpositionierung
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10ko falsche Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-25-07: §M(1)P
dx und dy von text animieren:
to-Animation der Attribute dx und dy des Elementes text. Dies bedeutet, der erste Text wird ein wenig nach rechts unten verschoben und zurück. Im zweiten Text wird jede Glyphe ein wenig nach rechts unten relativ zum Vorgänger verschoben. Roter Text wird mit values-Animationen animiert, für den oberen mit keySplines, um den gleichen Effekt zu erreichen, exakt unter dem blauen Test. Falls der rote Text sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko falsche Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine oder diskrete Animation
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko falsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-31-01: §M(1)P
animiere dx und dy von text mit tspan:
dx und dy von text ('abcdefgh'), welches ein tspan ('cdef') ohne irgendwelche Attribute enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Animation
Opera9tp1ok -
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko falsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-31-02: §M(1)P
animiere dx und dy von text mit tspan:
dx und dy von text ('abcdefgh'), welches ein tspan ('cdef') mit explizit gesetztem Attribut dx und dy enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko falsche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Animation
Opera9tp1ok -
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko falsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse text dx und dy
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/9
KSVG1 0/9
WebKit 528.160/9
Adobe 7/9
Squiggle 1.7 6/9
Opera8.02/50 0/9
Opera9tp1 3/9
Opera9tp2/ beta1/2 1/9
Opera9.00/9.10 3/9
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 5/9
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.02/9
Gecko 36.0/ 48.07/9

textLength

e2005-08-31-13: §Q
set-Animation des Attributes textLength des Elementes text:
Das Textattribut textLength wird nach 3s von 400 nach 500 gesetzt. Die grauen Rechtecke zeigen näherungsweise die korrespondierende Skalierung.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Attribut ignoriert
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Unterstützung, keine Animation
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko keine Unterstützung, keine Animation
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko keine Unterstützung, keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-31-14: §Q
animate-Animation des Attributes textLength des Elementes text:
Das Attribut textLength ändert sich in 5s von 400 nach 500. Die grauen Rechtecke zeigen näherungsweise die korrespondierende Skalierung.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Attribut ignoriert
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Unterstützung, keine Animation
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko keine Unterstützung, keine Animation
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko keine Unterstützung, keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

lengthAdjust

e2005-08-31-15: §Q
set-Animation des Attributes lengthAdjust des Elementes text:
Das Textattribut lengthAdjust wird nach 3s von spacing auf spacingAndGlyphs gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Attribut ignoriert
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Unterstützung, keine Animation
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko keine Unterstützung, keine Animation
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko keine Unterstützung, keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-31-16: §Q
animate-Animation des Attributes lengthAdjust des Elementes text:
Das Textattribut lengthAdjust wird in 3s von spacing nach spacingAndGlyphs verändert. Die Animation wird wiederholt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Attribut ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Unterstützung, keine Animation
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko keine Unterstützung, keine Animation
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko keine Unterstützung, keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse text
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51 1/17 1/36
Amaya11.3.1 0/17 0/36
KSVG1 1/17 4/36
WebKit 528.164/178/36
Adobe 12/17 23/36
Squiggle 1.7 14/17 30/36
Opera8.02/50 3/17 3/36
Opera9tp1 4/17 7/36
Opera9tp2 7/17 8/36
Opera9 beta1 7/17 12/36
Opera9 beta2 9/17 14/36
Opera9.00/9.10 8/17 16/36
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0 9/17 20/36
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 7/17 17/36
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0 13/17 17/36
Gecko 36.0/ 48.0 13/17 26/36

Textlayout

Der Bereich Textlayout hat keine animierbaren Attribute oder Eigenschaften.

Textausrichtung

e2005-08-31-21: §Q
set-Animation des Attributes text-anchor:
text-anchor wird jeweils für 3s auf die Werte middle, end, start gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko falsche Interpretation des Attributes, keine Animation; Opera bug-178256
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-08-31-22: §Q
diskrete animate-Animation des Attributes text-anchor:
text-anchor wird jeweils für 3s auf die Werte middle, end, start gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko falsche Interpretation des Attributes, keine Animation; Opera bug-178256
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Die folgenden Beispiele dieses Abschnittes sind nicht SVG tiny 1.1, sondern SVG 1.1 oder SVG basic 1.1

e2005-09-30-01: §Q
set-Animation von dominant-baseline:
dominant-baseline wird jeweils für 3s auf die Werte ideographic, alphabetic, hanging gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko Attribut ignoriert, keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Attribut ignoriert, keine Animation
Gecko 2.0ko letzte Glyphen auch bewegt
Gecko 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-30-02: §Q
diskrete Animation von dominant-baseline:
dominant-baseline wird jeweils für 3s auf ideographic, alphabetic, hanging gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko Attribut ignoriert, keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Attribut ignoriert, keine Animation
Gecko 2.0ko letzte Glyphen auch bewegt
Gecko 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-30-03: §Q
set-Animation von alignment-baseline:
alignment-baseline wird jeweils für 3s auf auto, middle, central gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation, falsche Fehlermeldung
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Attribut ignoriert, keine Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-30-04: §Q
diskrete Animation von alignment-baseline:
alignment-baseline wird jeweils für 3s auf auto, middle, central gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation, falsche Fehlermeldung
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Attribut ignoriert, keine Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-30-05: §Q
set-Animation von baseline-shift:
baseline-shift wird jeweils für 3s auf baseline, sub, super gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/ 9.00/9.10ko Attribut ignoriert, keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-30-06: §Q
diskrete Animation von baseline-shift:
baseline-shift ändert sich von -100 nach 100 in 3s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko kontinuierliche Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/ 9.00/9.10ko Attribut ignoriert, keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-30-07: §Q
animate Animation von baseline-shift:
baseline-shift ändert sich von -100% to 100% in 3s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ko diskrete, nicht lineare Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/ 9.00/9.10ko Attribut ignoriert, keine Animation
Opera9tp2/beta1/2ko Animation diskret, nicht linear
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation
Testergebnisse Textausrichtung
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/2 0/9
KSVG1 1/2 1/9
WebKit 528.162/2 8/9
Adobe 2/2 5/9
Squiggle 1.7 2/2 4/9
Opera8.02/50 0/2 0/9
Opera9tp1/ 9.00/9.10 2/2 2/9
Opera9tp2/beta1/2 2/2 4/9
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 2/2 5/9
Gecko 2.0 2/2 2/9
Gecko 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 2/2 4/9

Eigenschaften zur Schriftartenauswahl

e2005-09-01-01: §Q
set-Animation der Eigenschaft font-family:
Die generische generic font-family ändern sich jeweils alle 3s auf monospace, serif, sans-serif, fantasy, cursive, monospace mit einer set-Animation. Die generische Schriftfamilien sollten von jedem Darstellungsprogramm irgendwie unterstützt werden. Es ist nicht sicher, welche Schriftarten gezeigt werden, doch sie sollten verschieden sein - zumindest monospace sollte sich von den anderen unterscheiden. Das Attribut fill wird nur verändert, um die Zeiteinteilung deutlich zu machen, nicht zum Test.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok *
WebKit 528.16ok (fantasy und cursive sind dieselben Schrittypen)
Adobeok *
Squiggle 1.7ok *
Opera8.02/50/ 9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52ok -
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok *
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok *

* nicht alle generischen Schriftfamilien werden unterstützt, daher könnte es auch 'ko' sein.

e2005-09-01-02: §Q
animate-Animation der Eigenschaft font-family:
Die generische generic font-family ändern sich jeweils alle 3s auf monospace, serif, sans-serif, fantasy, cursive, monospace mit einer diskreten Animation.
Das Attribut fill wird nur verändert, um die Zeiteinteilung deutlich zu machen, nicht zum Test.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok fantasy und cursive sind dieselben Schrittypen
Adobeok *
Squiggle 1.7ok *
Opera8.02/50/ 9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52ok -
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok *
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok *

* nicht alle generischen Schriftfamilien werden unterstützt, daher könnte es auch 'ko' sein.

e2005-09-01-03: §Q
set-Animation der Eigenschaft font-style:
font-style ändert sich alle 3s jeweils auf normal, italic, oblique, normal mit set-Animationen.
Das Attribut fill wird nur verändert, um die Zeiteinteilung deutlich zu machen, nicht zum Test.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok *
WebKit 528.16ok *
Adobeok -
Squiggle 1.7ok *
Opera8.02/50/ 9tp1/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52ok *
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok *

* kein Unterschied zwischen italic und oblique, daher könnte es auch 'ko' sein.

e2005-09-01-04: §Q
animate-Animation der Eigenschaft font-style:
font-style ändert sich alle 3s jeweils auf normal, italic, oblique, normal mit einer diskreten Animation.
Das Attribut fill wird nur verändert, um die Zeiteinteilung deutlich zu machen, nicht zum Test.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok *
Adobeok -
Squiggle 1.7ok *
Opera8.02/50/ 9tp1/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52ok *
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok *

e2005-09-01-05: §Q
set-Animation der Eigenschaft font-weight:
font-weight wechselt von lighter zu bolder mit einer set-Animation in 3s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-01-06: §Q
animate-Animation der Eigenschaft font-weight:
font-weight ändert sich schrittweise in 10s von 100 nach 900 mit einer diskreten Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko nur zwei verschiedene font-weights
Adobeko nur zwei verschiedene font-weights
Squiggle 1.7ko nur zwei verschiedene font-weights
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko nur zwei verschiedene font-weights
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko nur zwei verschiedene font-weights

e2005-09-01-07: §P
set-Animation der Eigenschaft font-size:
font-size ändert sich in 3s von 50 nach 400 mit einer set-Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-01-08: §P
animate-Animation der Eigenschaft font-size:
font-size ändert sich in 10s von 50 nach 400 mit einer animate-Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG tiny 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

Die folgenden Beispiele dieses Abschnittes sind nicht SVG tiny 1.1, sondern SVG 1.1 oder SVG basic 1.1

e2005-09-29-01: §Q
set-Animation der Eigenschaft font-stretch:
Test von font-stretch in einem text-Element. font-stretch ändert sich in 3s von narrower zu wider mit einer set-Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-29-02: §Q
animate-Animation der Eigenschaft font-stretch:
font-stretch ändert sich mit einer Dauer von 10s und den Werten ultra-condensed; extra-condensed;condensed;semi-condensed;normal; semi-expanded;expanded;extra-expanded; ultra-expanded mit einer diskrete Animation. Das Attribut fill wird nur zur Zeiteinteilung für jedes font-stretch jeweils mit einer anderen Farbe versehen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7(ok) nicht immer ein Unterschiede zwischen Werten
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-29-03: §Q
set-Animation der Eigenschaft font-variant:
font-variant ändert sich nach 3s von normal zu small-caps mit einer set-Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1koAttribut ignoriert, keine Animation
WebKit 528.16ok -
AdobekoAttribut ignoriert, keine Animation
Squiggle 1.7koAttribut ignoriert, keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2koAttribut ignoriert, keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0koAttribut ignoriert, keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-29-04: §Q
animate-Animation der Eigenschaft font-variant:
font-variant ändert sich in 3s zwischen normal und small-caps mit einer diskreten Animation mit Wiederholung. Nur zur Zeiteinteilung wird mit jeder font-variant die Farbe geändert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1koAttribut ignoriert, keine Animation
WebKit 528.16ok -
AdobekoAttribut ignoriert, keine Animation
Squiggle 1.7koAttribut ignoriert, keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2koAttribut ignoriert, keine Animation
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0koAttribut ignoriert, keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-29-05: §Q
set-Animation der Eigenschaft font-size-adjust:
font-size-adjust ändert sich in 3s von 0.5 zu 1 mit einer set-Animation.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7kokeine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-29-06: §Q
animate-Animation der Eigenschaft font-size-adjust:
Test von font-size-adjust in einem Textelement. font-size-adjust ändert sich in 3s von 0.5 nach 1 mit einer Animation und mit Wiederholung. Nur zur Zeiteinteilung wird mit jeder font-size-adjust die Farbe geändert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7kokeine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-29-07: §Q
set-Animation der Eigenschaft font:
The font ändert sich in 3s mit einer set-Animation. (Gemäß der DTD ist dies nur für CSS verfügbar)

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko unvollständige Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation, falsche Fehlermeldung
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-09-29-08: §Q
animate-Animation der Eigenschaft font:
font ändert sich in 10s zwischen 3 Werten mit einer diskreten Animation. Nur zur Zeiteinteilung wird mit jedem font die Farbe geändert. (Gemäß der DTD ist dies nur für CSS verfügbar)

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko unvollständige Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation, falsche Fehlermeldung
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse Schriftartenauswahl
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/8 0/16
KSVG1 5/8 5/16
WebKit 528.167/8 11/16
Adobe 7/8 11/16
Squiggle 1.7 7/8 8/16
Opera8.02/50 2/8 2/16
Opera9tp1 3/8 3/16
Opera9tp2/ beta1/2 7/8 7/16
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52 7/8 9/16
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 5/8 7/16
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0 7/8 11/16
Gecko 36.0/ 48.0 7/8 13/16

Abstände

e2005-09-30-21: §Q
set-Animation der Eigenschaft kerning:
kerning wird nach 3s von auto auf 20 gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-30-22: §Q
animate-Animation der Eigenschaft kerning:
kerning ändert sich nach 3s mit einer Dauer von 10s von 0 nach 100 ausgehend vom Ausgangswert auto.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko keine Animation
Opera9 beta1ko stürzt unmittelbar ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-30-23: §Q
set-Animation der Eigenschaft letter-spacing:
letter-spacing wird nach 3s von auto auf 20 gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-30-24: §M(2)P
animate-Animation der Eigenschaft letter-spacing:
letter-spacing ändert sich in 10s von -60 nach 10. Anfangs- und Endkonstellation der Glyphen sind in grau gegeben (Anfangskonstellation nur geraten, nicht gerechnet).
animate-Animation der Eigenschaft letter-spacing:
letter-spacing ändert sich in 10s von -60 nach 0. Dies bedeutet, die Glyphen 'wasitacatisaw' werden von links-nach-rechts nach rechts-nach-links gedreht, was das gleiche ist, weil es symmetrisch ist. Anfangs- und Endkonstellation der Glyphen ist in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine oder falsche Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50/ 9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10ko keine negativen Werte
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine oder falsche Animation

e2005-09-30-25: §Q
set-Animation der Eigenschaft word-spacing:
word-spacing wird nach 3s von normal auf 50 gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2ko keine Animation
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-09-30-26: §Q
animate-Animation der Eigenschaft word-spacing:
word-spacing ändert sich in 10s von 50 nach -400.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1/2ko keine Animation
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation
Testergebnisse Abstände
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/6
KSVG1 4/6
WebKit 528.163/6
Adobe 6/6
Squiggle 1.7 6/6
Opera8.02/50/ 9tp1 0/6
Opera9tp2 1/6
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10 3/6
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 4/6
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 0/6

Textdekoration

e2005-09-30-41: §Q
set-Animation der Eigenschaft text-decoration:
text-decoration wird nach 3s von none auf andere Werte gesetzt (der letzte, blink ist optional).

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ok -
WebKit 528.16ok (kein blink)
Adobeok -
Squiggle 1.7ok (kein blink)
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1ko Eigenschaft ignoriert, keine Animation
Opera9tp2ko unvollständige Interpretation
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok (kein blink)
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok (kein blink)

e2005-09-30-42: §Q
diskrete Animation der Eigenschaft text-decoration:
text-decoration wird nach 3s von none auf andere Werte gesetzt (der letzte, blink ist optional).

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok (kein blink)
Adobeok -
Squiggle 1.7ok (kein blink)
Opera8.02/50ko keine Animation
Opera9tp1ko Eigenschaft ignoriert, keine Animation
Opera9tp2ko unvollständige Interpretation
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00ok (kein blink)
Opera 11.60/ 12,00ko Dekorationsvarianten hinzugefügt, nicht ersetzt
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok (kein blink)

tspan

Das Element tspan ist nicht Teil von SVG-tiny (1.1), hat aber ähnliche animierbare Attribute wie das Element text, daher gibt es hier nicht viel mehr zu lernen, aber zu testen.

x und y

e2005-10-03-01: §M(1)P
set-Animation der Atribute x und y des Elementes tspan:
tspan x und y werden nach 3s von oben links nach unten rechts gesetzt. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-03-02: §M(1)P
Animation der Attribute x und y des Elementes tspan:
tspan x und y bewegen sich von oben nach unten in 5.3s und von links nach rechts in 6s. Die Animationen werden wiederholt. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-03-11: §Q
Animation der Attribute x und y des Elementes tspan:
Für jeden Glyphen des Wortes 'anagram' ist ein Wert in Listen der Attribute x und y gegeben. Diese Listen werden mit unbegrenzter Wiederholung animiert, woraus sich eine Animation jeder Glyphe mit verschiedenen Werten ergibt. Die Listen für die Animationen von x und y von tspan haben Dauern von 5.3s und 6s und eine Startzeit von 3s oder 4s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-03-12: §Q
set-Animation der Attribute x und y des Elementes tspan:
Für jeden Glyphen der Abkürzung 'SVG' ist ein Wert in Listen der Attribute x und y gegeben. Diese Listen werden werden alle 2s gewechselt, womit nach 3s begonnen wird, was eine Animation jeder einzelnen Glyphe zwischen verschiedenen Werten ergibt. Der Ausgangswert ist 'GSV', der Endwert 'SVG'.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-27-01: §M(2)P
tspan x and y mit verschiedener Länge:
Der blaue Text '<text />' wird diskret mit mehreren Werten mit verschiedener Listpunkteanzahl bewegt.
Es ist möglich die Liste für jeden Wert einer Animation zu komplettieren oder zu expandieren. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer expandierten Liste (dunkelgrau) und mit Animationen für jeden einzelnen Glyphen (grau). Der blaue Text verdeckt immer näherungsweise die grauen Texte. Eine größere Abweichung stellt einen Fehler dar, kleinere horizontale Abweichungen sind typisch bedingt durch die verwendete monospace Schriftart.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein tspan
Opera9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1ko falsche Animation
Opera9beta2ko falsche Animation, falsche Zeichenreihenfolge, grau oben
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00ko falsche Zeichenreihenfolge, grau oben
Opera10.0 alpha/ 11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-27-02: §M(2)P
tspan x and y mit verschiedener Länge:
Der blaue Text '<text />' wird mit mehreren Werten mit verschiedener Listpunkteanzahl bewegt.
Es ist möglich die Liste für jeden Wert einer Animation zu komplettieren oder zu expandieren. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer expandierten Liste (dunkelgrau) und mit Animationen für jeden einzelnen Glyphen (grau). Der blaue Text verdeckt immer näherungsweise die grauen Texte. Eine größere Abweichung stellt einen Fehler dar, kleinere horizontale Abweichungen sind typisch bedingt durch die verwendete monospace Schriftart.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko falsche Animation
Squiggle 1.7ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Opera8.02/50ko kein tspan
Opera9tp1/2/ beta1ko falsche Animation
Opera9beta2ko falsche Animation, falsche Zeichenreihenfolge, grau oben
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation, falsche Zeichenreihenfolge, grau oben
Opera10.0 alpha/ 11.60/ 12,00ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation

e2008-03-28-01: §M(1)P
additive Animation von x und y von tspan:
Zwei values-Animationen werden mit additive sum für x und y von tspan animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' (alle Glyphen an derselben Position) ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein tspan
Opera9tp1/2/beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Animation, schwarzer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-28-02: §M(1)P
additive Animation von x und y von tspan:
Zwei from-to-Animationen werden mit additive sum für x und y von tspan animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko nicht additiv
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein tspan
Opera9tp1/2/beta1ko nicht additiv
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko nicht additiv, schwarzer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko nicht additiv
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-28-03: §M(1)P
additive Animation von x und y von tspan:
Zwei from-to-Animationen werden mit additive sum für x und y Listen von tspan animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein tspan
Opera9tp1/2/beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Animation, schwarzer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-28-04: §M(1)P
additive Animation von x von tspan:
Additive from-by-Animation für x von tspan. x von tspan ändert sich für ein blaues '?!$' Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, schwarzer oder kein Text
KSVG1ko kein Text
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein tspan
Opera9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-28-05: §M(1)P
by Animation von x von tspan:
by-Animationen werden für x von tspan animiert. x von tspan ändert sich für ein blaues '?!$'. Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, schwarzer oder kein Text
KSVG1ko kein Text
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche Animation
Opera8.02/50ko kein tspan
Opera9tp1kofalsche Positionierung
Opera9tp2/beta1ok -
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Positionierung, falsche Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-03-28-06: §M(1)P
to Animation von x von tspan:
to-Animationen werden für x von tspan animiert. x von tspan ändert sich für ein blaues '?!$'. Das Verhalten ist hier ein weiche Bewegung (eine quadratische Zeitabhängigkeit), wie mit keySplines für den roten Text simuliert wird. Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, schwarzer oder kein Text
KSVG1ko kein Text
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche Animation
Opera8.02/50ko kein tspan
Opera9tp1kofalsche Positionierung
Opera9tp2/beta1/2ok -
Opera9.00/9.10ko falsche Positionierung, diskrete Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-04-03-01: §M(1)P
Animation von x und y von text und tspan:
Zwei values-Animationen werden mit additive sum für x und y von text ('abcd') und darin tspan ('bc') animiert. Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' exakt das rote 'abcd' ohne sichtbaren Animationseffekt verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko falsche, verzögerte Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Quadrate statt bcd, keine Animation
Opera9tp1konicht-additives Verhalten
Opera9tp2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-04-03-02: §M(1)P
Animation von x und y von text und tspan:
Vier values-Animationen werden mit additive sum für x und y von text ('abcd') und darin tspan ('bc') animiert. Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' exakt das rote 'abcd' ohne sichtbaren Animationseffekt verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko falsche, verzögerte Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Quadrate statt bcd, keine Animation
Opera9tp1konicht-additives Verhalten
Opera9tp2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-04-03-03: §M(1)P
Animation von x und y von text und tspan:
Vier values-Animationen werden mit additive sum für x und y von text ('abcd') und darin tspan ('bc' ohne explizit gesetzte x und y) animiert. Die absolute Anfangsposition jedes Glyphen ist daher durch die x-y-Listen des Elementes text definiert. Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' exakt das rote 'abcd' ohne sichtbaren Animationseffekt verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko falsche, verzögerte Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko verwendet nicht die animierten Werte von Text als unterliegende Werte für die tspan-Animation, sonst additives Verhalten
Squiggle 1.7ko verwendet nicht die animierten Werte von Text als unterliegende Werte für die tspan-Animation, sonst additives Verhalten
Opera8.02/50ko kein bcd, keine Animation
Opera9tp1konicht-additives Verhalten
Opera9tp2/beta1 ko falsche Animation
Opera9beta2 ko keine Animation, kein bcd
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation
Testergebnisse tspan x und y
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/15
KSVG1 0/15
WebKit 528.160/15
Adobe 13/15
Squiggle 1.7 11/15
Opera8.02/50 0/15
Opera9tp1 4/15
Opera9tp2/ beta1 5/15
Opera9beta2/ 9.00/9.10/ 10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00 4/15
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/ 11.60/ 12,00 5/15
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 13/15

rotate

e2005-10-03-03: §M(2)P
set-Animation des Attributes rotate des Elementes tspan:
Das tspan-Attribute rotate wird für das obere tspan nach 3s von -30 auf 30 gesetzt. Falls nur ein Wert gegeben ist (oberes tspan), ist dies auf alle Glyphen anzuwenden. Die Richtung ist die gleiche wie für den Typ transform rotate. 30 Grad bedeuten grob, das obere Ende jedes Glyphen ist etwas nach rechts verschoben. Das zweite tspan hat mehrere Werte für das Attribut rotate. Anfangs- und Endpositionen sind in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
AdobekoInterpretation für einen Einzelwert falsch
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1ko Interpretation des Attributes falsch
Opera9tp2/ beta1ko Interpretation für einen Einzelwert falsch
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-03-04: §M(2)P
Animation des Attributes rotate des Elementes tspan:
Das tspan-Attribute rotate wird für das obere tspan in 5s von -30 nach 30 animiert. Falls nur ein Wert gegeben ist (oberes tspan), ist dies auf alle Glyphen anzuwenden. Die Richtung ist die gleiche wie für den Typ transform rotate. 30 Grad bedeuten grob, das obere Ende jedes Glyphen ist etwas nach rechts verschoben. Das zweite tspan hat mehrere Werte für das Attribut rotate. Die Animation für das zweite tspan wird wiederholt. Anfangs- und Endpositionen sind in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko Interpretation von Einzelwerten ist falsch
Squiggle 1.7ko keine Animation, falsche Fehlermeldung
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/ 9.00/9.10ko Interpretation des Attributes ist falsch
Opera9tp2/ beta1ko Interpretation von Einzelwerten ist falsch
Opera9 beta2/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-05-01: §M(1)P
Animation von rotate von tspan:
Der blaue Text '<text />' wird diskret rotiert, wobei mehrere Werte verwendet werden mit Listenpunkten verchiedener Länge.
Die Regeln zur Komplettierung der Liste sind folgende:
Falls nur ein Listenpunkt angegeben ist, wird dieser auf alle Glyphen angewendet. Wenn mehr als ein Listenpunkt angegeben ist, wird der Wert nur auf den entsprechenden Glyphen angewendet, nicht auf andere, der Wert 0 wird verwendet, falls kein Listenwert zum Glyphen paßt. Falls es mehr Listenpunkte gibt als Glyphen, werden die überflüssigen Listenpunkte ignoriert.
Daher ist es möglich, die values-Liste für jeden Wert der values-Liste einer Animation zu komplettieren oder zu erweitern. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer Animation mit solch einer erweiterten Liste (dunkelrot) und mit einer Animation für jeden einzelnen Glyphen (rot). Der blaue Testtext verdeckt immer komplett den dunkelroten und den roten Text. Falls rote oder dunkelrote Glyphen sichtbar werden, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko animiert, aber falsche Interpretation für einzelne Werte
Squiggle 1.7(ok) kleinerer Darstellungsfehler wenn / über > ist
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1koanimiert, aber falsche Interpretation für einzelne Werte, Opera bug-178255
Opera9beta2/ 9.00/9.10koverschiedene Fehler, beginnend mit fehlendem blauem Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation

e2008-05-05-02: §M(1)P
Animation von rotate von tspan:
Der blaue Text '<text />' wird rotiert, wobei mehrere Werte verwendet werden mit Listenpunkten verchiedener Länge.
Die Regeln zur Komplettierung der Liste sind folgende:
Falls nur ein Listenpunkt angegeben ist, wird dieser auf alle Glyphen angewendet. Wenn mehr als ein Listenpunkt angegeben ist, wird der Wert nur auf den entsprechenden Glyphen angewendet, nicht auf andere, der Wert 0 wird verwendet, falls kein Listenwert zum Glyphen paßt. Falls es mehr Listenpunkte gibt als Glyphen, werden die überflüssigen Listenpunkte ignoriert.
Daher ist es möglich, die values-Liste für jeden Wert der values-Liste einer Animation zu komplettieren oder zu erweitern. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer Animation mit solch einer erweiterten Liste (dunkelrot) und mit einer Animation für jeden einzelnen Glyphen (rot). Der blaue Testtext verdeckt immer komplett den dunkelroten und den roten Text. Falls rote oder dunkelrote Glyphen sichtbar werden, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko falsche Interpretation der Werte
Squiggle 1.7ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1ko falsche Interpretation der Werte, diskrete Animation
Opera9beta2ko falsche Zeichenreihenfolge und Interpretation der Werte, diskrete Animation
Opera9.00/9.10kofalsche Zeichenreihenfolge und Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation

e2008-05-05-03: §M(1)P
animiere rotate von tspan mit tspan darin:
rotate von tspan ('abcdefgh'), welches ein tspan ('cdef') ohne irgendwelche Attribute enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko Interpretation eines einzelnen Wertes falsch
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2ko falsche Zeichenreihenfolge, keine Animation
Opera9.00/9.10ko falsche Endwerte/ keine Anzeige des blauen Textes
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52(ok) kleineres Genauigkeitsproblem
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation

e2008-05-05-04: §M(1)P
animiere rotate von tspan mit tspan darin:
rotate von tspan ('abcdefgh'), welches ein tspan ('cdef') mit explizit gesetztem Attribut rotate enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko Interpretation eines einzelnen Wertes falsch
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2ko falsche Zeichenreihenfolge, keine Animation
Opera9.00/9.10ko falsche Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation von 'ef'
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation

e2008-05-17-01: §M(1)P
animiere rotate von tspan mit tref darin:
rotate von tspan ('abcdefgh'), welches ein tref ('cdef') ohne irgendwelche Attribute enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko Interpretation eines einzelnen Wertes falsch
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2ko falsche Zeichenreihenfolge, keine Animation
Opera9.00/9.10ko falsche Endwerte/ keine Anzeige des blauen Textes
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52(ok) kleineres Genauigkeitsproblem
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko kein tref

e2008-05-17-02: §M(1)P
animiere rotate von tspan mit tref darin:
rotate von tspan ('abcdefgh'), welches ein tref ('cdef') mit explizit gesetztem Attribut rotate enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko Interpretation eines einzelnen Wertes falsch
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2ko falsche Zeichenreihenfolge, keine Animation
Opera9.00/9.10ko falsche Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation von 'ef'
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko kein tref
Testergebnisse tspan rotate
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/8
KSVG1 0/8
WebKit 528.160/8
Adobe 0/8
Squiggle 1.7 6/8
Opera8.02/50 0/8
Opera9tp1/2/ beta1 0/8
Opera9beta2 2/8
Opera9.00/9.10 1/8
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0 5/8
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 2/8
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 2/8

dx und dy

e2008-05-06-01: §M(1)P
dx und dy von tspan animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit values-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko diskrete Animation des unteren Textes
Squiggle 1.7ko diskrete Animation des unteren Textes
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko diskrete Animation des unteren Textes
Opera9tp2/ beta1ko keine oder diskrete Animation
Opera9beta2ko keine oder diskrete Animation, keine Farben
Opera9.00/9.10ko diskrete Animation des unteren Textes, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko diskrete Animation des unteren Textes
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation

e2008-05-06-02: §M(1)P
dx und dy von tspan animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit from-to-, from-by- und by-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok-
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko keine Animation des unteren Textes
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2ko keine Animation, keine Farben
Opera9.00/9.10ko keine Animation für mittleren und unteren Text, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation für mittleren und unteren Text
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko falsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-06-03: §M(1)P
dx und dy von tspan animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit additiven values-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko falsche Animation für unteren Text
Squiggle 1.7kodiskrete Animation für unteren Text
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Animation
Opera9tp2/ beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko keine Animation, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation

e2008-05-06-04: §M(1)P
dx und dy von tspan animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit set-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko falsche Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1/2/ beta1/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko keine Farben
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko falsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-06-05: §M(2)P
dx und dy von tspan animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit set-Animationen für blaue Texte ohne explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y, daher wird die aktuelle Textposition automatisch ohne absolute Textposition durch x und y gegeben berechnet. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der grau gerandeten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die grau gerandeten. Unterschiede in der y-Richtung weisen auf einem Fehler hin, ebenso wie größere Unterschiede in x, kleinere Unterschiede in x sind ok und können von der verwendeten monospace Schrift abhängen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation, kein Rand, aber schwarzer Text
KSVG1kokeine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Animation
Opera9tp2ko keine Animation
Opera9beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche oder keine Animation, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-06-06: §M(2)P
dx und dy von tspan animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit Animationen für blaue Texte ohne explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y, daher wird die aktuelle Textposition automatisch ohne absolute Textposition durch x und y gegeben berechnet. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der grau gerandeten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die grau gerandeten. Unterschiede in der y-Richtung weisen auf einem Fehler hin, ebenso wie größere Unterschiede in x, kleinere Unterschiede in x sind ok und können von der verwendeten monospace Schrift abhängen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1kokeine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Animation
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche oder keine Animation, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-06-07: §M(1)P
dx und dy von tspan animieren:
to-Animation der Attribute dx und dy des Elementes tspan. Dies bedeutet, der erste Text wird ein wenig nach rechts unten verschoben und zurück. Im zweiten Text wird jede Glyphe ein wenig nach rechts unten relativ zum Vorgänger verschoben. Roter Text wird mit values-Animationen animiert, für den oberen mit keySplines, um den gleichen Effekt zu erreichen, exakt unter dem blauen Test. Falls der rote Text sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine oder diskrete Animation
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Animation, keine Farben
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko falsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-07-01: §M(1)P
animiere dx und dy von tspan mit tspan darin:
dx und dy von tspan ('abcdefgh'), welches ein tspan ('cdef') ohne irgendwelche Attribute enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Anzeige des blauen Textes
Opera9tp1ok -
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko kein blauer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko falsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-07-02: §M(1)P
animiere dx und dy von tspan mit tspan darin:
dx und dy von tspan ('abcdefgh'), welches ein tspan ('cdef') mit explizit gesetztem Attribut dx und dy enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Anzeige des blauen Textes
Opera9tp1ok -
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko kein blauer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko falsche Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -

e2008-05-18-01: §M(1)P
animiere dx und dy von tspan mit tref darin:
dx und dy von tspan ('abcdefgh'), welches ein tref ('cdef') ohne irgendwelche Attribute enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Anzeige des blauen Textes
Opera9tp1ok -
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko kein blauer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation, kein tref

e2008-05-18-02: §M(1)P
animiere dx und dy von tspan mit tref darin:
dx und dy von tspan ('abcdefgh'), welches ein tref ('cdef') mit explizit gesetztem Attribut dx und dy enthält, wird mit einer values-Animation animiert.
Das sichtbare Ergebnis ist, daß die blauen 'abgh' und 'cdef' exakt die roten verdecken. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50kokeine Anzeige des blauen Textes
Opera9tp1ok -
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko kein blauer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falsche Animation, kein tref
Testergebnisse tspan dx und dy
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/11
KSVG1 0/11
WebKit 528.160/11
Adobe 9/11
Squiggle 1.7 8/11
Opera8.02/50 0/11
Opera9tp1 5/11
Opera9tp2/ beta1 1/11
Opera9beta2/ 9.00/9.10 0/11
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 7/11
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0 2/11
Gecko 36.0/ 48.0 7/11

textLength

e2005-10-03-07: §M(2)Q
set-Animation des Attributes textLength des Elementes tspan:
Das tspan-Attribut textLength wird nach 3s von 400 auf 500 gesetzt. Das hellgraue und das graue Rechteck zeigen die entsprechende Skalierung und der grau gerandete Text zeigt die näherungsweisen Glyphpositionen, wobei eine Animation des Attributes x von text verwendet wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1kounmittelbarer Absturz des Programmes
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-10-03-08: §M(2)Q
Animation des Attributes textLength des Elementes tspan:
Das tspan-Attribut textLength wird in 5s von 400 nach 500 animiert. Das hellgraue und das graue Rechteck zeigen die entsprechende Skalierung und der grau gerandete Text zeigt die näherungsweisen Glyphpositionen, wobei eine Animation des Attributes x von text verwendet wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko unmittelbarer Programmabsturz
WebKit 528.16ko diskrete Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2008-05-22-01: §M(2)Q
Animation des Attributes textLength des Elementes tspan:
Das tspan-Attribut textLength wird in 5s von 400 nach 600 animiert, wobei textLength für das Element text explizit auf 1000 gesetzt ist. Das hellgraue und das graue Rechteck zeigen die entsprechende Skalierung und der grau gerandete Text zeigt die näherungsweisen Glyphpositionen, wobei eine Animation des Attributes x von text verwendet wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko unmittelbarer Programmabsturz
WebKit 528.16ko diskrete Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Animation unvollständig
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2008-05-22-02: §M(2)Q
Animation des Attributes textLength des Elementes tspan:
Das tspan-Attribut textLength wird in 5s von 400 nach 600 animiert, wobei textLength für das Element text explizit von 1000 auf 1200 animiert wird. Das hellgraue und das graue Rechteck zeigen die entsprechende Skalierung und der grau gerandete Text zeigt die näherungsweisen Glyphpositionen, wobei eine Animation des Attributes x von text verwendet wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko unmittelbarer Programmabsturz
WebKit 528.16ko falsche Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Animation unvollständig
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0ko keine Animation
Gecko 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse tspan textLength
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/4
KSVG1 0/4
WebKit 528.161/4
Adobe 0/4
Squiggle 1.7 0/4
Opera8.02/50/ 9tp1/2 0/4
Opera9beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 2/4
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0 0/4
Gecko 36.0/ 48.0 1/4

lengthAdjust

e2005-10-03-09: §Q
set-Animation des Attributes lengthAdjust des Elementes tspan:
Das tspan-Attribut lengthAdjust wird nach 3s von spacing auf spacingAndGlyphs gesetzt.
Beachte, daß lengthAdjust in der DTD angegeben und in der Beschreibung des Elementes text, aber nur sehr kurz in der Beschreibung des Elementes tspan erwähnt wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1koProgrammabsturz mit dem Beginn der Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok-
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-10-03-10: §Q
Animation des Attributes lengthAdjust des Elementes tspan:
Das tspan-Attribut lengthAdjust wird nach 3s von spacing auf spacingAndGlyphs gesetzt. Die Animation wird wiederholt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko unmittelbarer Programmabsturz
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok-
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation
Testergebnisse Element tspan
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/40
KSVG1 0/40
WebKit 528.161/40
Adobe 22/40
Squiggle 1.7 25/40
Opera8.02/50 0/40
Opera9tp1 9/40
Opera9tp2 6/40
Opera9 beta1 10/40
Opera9 beta2 10/40
Opera9.00/9.10 9/40
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0 20/40
Opera10.0 alpha 21/40
Opera10.60/ 11.00 16/40
Opera11.60/ 12,00 17/40
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0 17/40
Gecko 36.0/ 48.0 23/40

tref

xlink:href

Zu beachten ist, daß ähnliche Effekte mit dem weniger spezifischen Element use realisiert werden können, welches Teil von SVG-tiny ist. Mit use können komplette Gruppen von Elementen wiederverwendet werden, mit tref nur die Buchstaben/Glyphen, der Textinhalt von Textelementen, jegliche Auszeichung wird zuvor entfernt.

e2005-10-01-01: §M(1)P
set Animation des Attributes xlink:href des Elementes tref:
Nach 3s werden die Texte für 3s zwischen 'Text 1?' auf 'Text ?2' gewechselt. Nach 9s wechseln the Texte zu 'title sample' und 'desc sample', Text aus den Elementen title und desc referenzierend. Die '?' in den ersten Texten stammen ebenfalls von title beziehungsweise desc innerhalb der referenzierten Textelemente. Man beachte, daß tref lediglich den Textinhalt wiederverwendet, sonst nichts, keine Attribut- oder Eigenschaftswerte. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko falsche Interpretation von rotate
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1koElement ignoriert, keine Animation
Opera9tp2/ beta1ko falsche Interpretation von rotate,dx
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Interpretation von dx
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52(ok) kleinere Genauigkeitsprobleme
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2005-10-01-02: §M(1)P
diskrete Animation des Attributes xlink:href des Elementes tref:
Nach 1s wird in 10s von 0 bis 9 gezählt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1koElement ignoriert, keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-10-01: §M(1)P
Animation des Attributes xlink:href des Elementes tref:
Nach 3s wird der Text für 3s von 'Text 1?' auf 'Text ?2' gesetzt, wobei Daten von der Datei tref01.svg verwendet werden. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation, tref nicht dargestellt
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko tref nicht dargestellt
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2koElement ignoriert, keine Animation
Opera9beta1/2/ 9.00/9.10ko keine Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52ko letztes ':' fehlt anfangs
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-10-02: §M(1)P
Animation des Attributes xlink:href des Elementes tref:
xlink:href wird animiert, wobei text unterschiedlicher Länge referenziert wird. Zusätzlich wird das Attribut rotate des umgebenden Textes animiert. Der Testtext ist blau, die gleichen Glyphen darunter in rot werden mit dem gleichen Effekt animiert. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1koElement ignoriert, keine Animation
Opera9tp2/ beta1/2ko kein rotate
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Rotationsanimation
Testergebnisse tref xlink:href
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/4
KSVG1 0/4
WebKit 528.16 0/4
Adobe 2/4
Squiggle 1.7 0/4
Opera8.02/50/ 9tp1 0/4
Opera9tp2/ beta1/2 1/4
Opera9.00/9.10 2/4
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 3/4
Opera10.0 alpha/beta/ 10.0 4/4

x and y

e2008-05-11-01: §M(1)P
set-Animation der Atribute x und y des Elementes tref:
tref x und y werden nach 3s von oben links nach unten rechts gesetzt. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-11-02: §M(1)P
Animation der Attribute x und y des Elementes tref:
tref x und y bewegen sich von oben nach unten in 5.3s und von links nach rechts in 6s. Die Animationen werden wiederholt. Wenn etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7(ok) kleinere anfängliche Genauigkeitsprobleme
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera9tp2/ beta1/2ko keine Animation

e2008-05-11-03: §Q
Animation der Attribute x und y des Elementes tref:
Für jeden Glyphen des Wortes 'anagram' ist ein Wert in Listen der Attribute x und y gegeben. Diese Listen werden mit unbegrenzter Wiederholung animiert, woraus sich eine Animation jeder Glyphe mit verschiedenen Werten ergibt. Die Listen für die Animationen von x und y von tref haben Dauern von 5.3s und 6s und eine Startzeit von 3s oder 4s.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-11-04: §Q
set-Animation der Attribute x und y des Elementes tref:
Für jeden Glyphen der Abkürzung 'SVG' ist ein Wert in Listen der Attribute x und y gegeben. Diese Listen werden werden alle 2s gewechselt, womit nach 3s begonnen wird, was eine Animation jeder einzelnen Glyphe zwischen verschiedenen Werten ergibt. Der Ausgangswert ist 'GSV', der Endwert 'SVG'.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-12-01: §M(2)P
tref x und y mit verschiedener Länge:
Der blaue Text '<text />' wird diskret mit mehreren Werten mit verschiedener Listpunkteanzahl bewegt.
Es ist möglich die Liste für jeden Wert einer Animation zu komplettieren oder zu expandieren. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer expandierten Liste (dunkelgrau) und mit Animationen für jeden einzelnen Glyphen (grau). Der blaue Text verdeckt immer näherungsweise die grauen Texte. Eine größere Abweichung stellt einen Fehler dar, kleinere horizontale Abweichungen sind typisch bedingt durch die verwendete monospace Schriftart.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1ko falsche Animation
Opera9beta2ko falsche Animation, falsche Zeichenreihenfolge, grau oben
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00ko falsche Zeichenreihenfolge, grau oben
Opera10.0 alpha/ 11.60/ 12,00ok -

e2008-05-12-02: §M(2)P
tref x und y mit verschiedener Länge:
Der blaue Text '<text />' wird mit mehreren Werten mit verschiedener Listpunkteanzahl bewegt.
Es ist möglich die Liste für jeden Wert einer Animation zu komplettieren oder zu expandieren. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer expandierten Liste (dunkelgrau) und mit Animationen für jeden einzelnen Glyphen (grau). Der blaue Text verdeckt immer näherungsweise die grauen Texte. Eine größere Abweichung stellt einen Fehler dar, kleinere horizontale Abweichungen sind typisch bedingt durch die verwendete monospace Schriftart.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko falsche Animation
Squiggle 1.7ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2/ beta1ko falsche Animation
Opera9beta2ko falsche Animation, falsche Zeichenreihenfolge, grau oben
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation, falsche Zeichenreihenfolge, grau oben
Opera10.0 alpha/ 11.60/ 12,00ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation

e2008-05-14-01: §M(1)P
additive Animation von x und y von tref:
Zwei values-Animationen werden mit additive sum für x und y von tref animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' (alle Glyphen an derselben Position) ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein tref
Opera9tp1/2/beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Animation, schwarzer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation

e2008-05-14-02: §M(1)P
additive Animation von x und y von tref:
Zwei from-to-Animationen werden mit additive sum für x und y von tref animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko nicht additiv
KSVG1ko keine Animation, kein referenzierter Text
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein text
Opera9tp1/2/beta1ko nicht additiv
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko nicht additiv, schwarzer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko nicht additiv

e2008-05-14-03: §M(1)P
additive Animation von x und y von tref:
Zwei from-to-Animationen werden mit additive sum für x und y Listen von tref animiert. Das sichtbare Resultat ist, daß der blaue 'text' ohne sichtbare Animation exakt den roten 'text' verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko falsche Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein tref, kein tspan
Opera9tp1/2/beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Animation, schwarzer Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation

e2008-05-14-04: §M(1)P
additive Animation von x von tref:
Additive from-by-Animation für x von tref. x von tref ändert sich für ein blaues '?!$' Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, schwarzer oder kein Text
KSVG1ko kein Text
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko kein text
Opera9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation

e2008-05-14-05: §M(1)P
by Animation von x von tref:
by-Animationen werden für x von tref animiert. x von tref ändert sich für ein blaues '?!$'. Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, schwarzer oder kein Text
KSVG1ko kein Text
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche Animation
Opera8.02/50ko kein text
Opera9tp1kofalsche Positionierung
Opera9tp2/beta1ok -
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation

e2008-05-14-06: §M(1)P
to Animation von x von tref:
to-Animationen werden für x von tref animiert. x von tref ändert sich für ein blaues '?!$'. Das Verhalten ist hier ein weiche Bewegung (eine quadratische Zeitabhängigkeit), wie mit keySplines für den roten Text simuliert wird. Der sichtbare Effekt besteht darin, daß der blaue Text immer exakt den roten verdeckt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, schwarzer oder kein Text
KSVG1ko kein Text
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko falsche Animation
Opera8.02/50ko kein text
Opera9tp1kofalsche Positionierung
Opera9tp2/beta1/2ok -
Opera9.00/9.10ko falsche Positionierung, falsche Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-15-01: §M(1)P
Animation von x und y von text und tref:
Zwei values-Animationen werden mit additive sum für x und y von text ('abcd') und darin tref ('bc') animiert. Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' exakt das rote 'abcd' ohne sichtbaren Animationseffekt verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko falsche, verzögerte Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Quadrate statt bcd, keine Animation
Opera9tp1konicht-additives Verhalten
Opera9tp2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 ko falsche Animation

e2008-05-15-02: §M(1)P
Animation von x und y von text und tref:
Vier values-Animationen werden mit additive sum für x und y von text ('abcd') und darin tref ('bc') animiert. Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' exakt das rote 'abcd' ohne sichtbaren Animationseffekt verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko falsche, verzögerte Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Quadrate statt bcd, keine Animation
Opera9tp1konicht-additives Verhalten
Opera9tp2/beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Animation, falsche Position
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 ko falsche Animation

e2008-05-15-03: §M(1)P
Animation von x und y von text und tref:
Vier values-Animationen werden mit additive sum für x und y von text ('abcd') und darin tref ('bc' ohne explizit gesetzte x und y) animiert. Die absolute Anfangsposition jedes Glyphen ist daher durch die x-y-Listen des Elementes text definiert. Das sichtbare Ergebnis ist, daß das blaue 'abcd' exakt das rote 'abcd' ohne sichtbaren Animationseffekt verdeckt. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko falsche, verzögerte Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko verwendet nicht die animierten Werte von Text als unterliegende Werte für die tref-Animation, sonst additives Verhalten
Squiggle 1.7ko verwendet nicht die animierten Werte von Text als unterliegende Werte für die tref-Animation, sonst additives Verhalten
Opera8.02/50ko kein bcd, keine Animation
Opera9tp1konicht-additives Verhalten
Opera9tp2/beta1 ko falsche Animation
Opera9beta2 ko keine Animation, kein bcd
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 ko falsche Animation
Testergebnisse tref x und y
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/15
KSVG1 0/15
WebKit 528.16 0/15
Adobe 13/15
Squiggle 1.7 11/15
Opera8.02/50 0/15
Opera9tp1 4/15
Opera9tp2/ beta1 5/15
Opera9beta2/ 9.00/9.10 4/15
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00 5/15
Opera10.0 alpha/ 11.60/ 12,00 6/15

rotate

e2008-05-16-01: §M(2)P
set-Animation des Attributes rotate des Elementes tref:
Das tref-Attribute rotate wird für das obere tref nach 3s von -30 auf 30 gesetzt. Falls nur ein Wert gegeben ist (oberes tref), ist dies auf alle Glyphen anzuwenden. Die Richtung ist die gleiche wie für den Typ transform rotate. 30 Grad bedeuten grob, das obere Ende jedes Glyphen ist etwas nach rechts verschoben. Das zweite tref hat mehrere Werte für das Attribut rotate. Anfangs- und Endpositionen sind in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
AdobekoInterpretation für einen Einzelwert falsch
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1ko Interpretation des Attributes falsch
Opera9tp2/ beta1ko Interpretation für einen Einzelwert falsch
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-16-02: §M(2)P
Animation des Attributes rotate des Elementes tref:
Das tref-Attribute rotate wird für das obere tref in 5s von -30 nach 30 animiert. Falls nur ein Wert gegeben ist (oberes tref), ist dies auf alle Glyphen anzuwenden. Die Richtung ist die gleiche wie für den Typ transform rotate. 30 Grad bedeuten grob, das obere Ende jedes Glyphen ist etwas nach rechts verschoben. Das zweite tref hat mehrere Werte für das Attribut rotate. Die Animation für das zweite tref wird wiederholt. Anfangs- und Endpositionen sind in grau gegeben.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko Interpretation von Einzelwerten ist falsch
Squiggle 1.7ko keine Animation, falsche Fehlermeldung
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1ko Interpretation des Attributes ist falsch
Opera9tp2/ beta1ko Interpretation von Einzelwerten ist falsch
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-17-11: §M(1)P
Animation von rotate von tref:
Der blaue Text '<text />' wird diskret rotiert, wobei mehrere Werte verwendet werden mit Listenpunkten verchiedener Länge.
Die Regeln zur Komplettierung der Liste sind folgende:
Falls nur ein Listenpunkt angegeben ist, wird dieser auf alle Glyphen angewendet. Wenn mehr als ein Listenpunkt angegeben ist, wird der Wert nur auf den entsprechenden Glyphen angewendet, nicht auf andere, der Wert 0 wird verwendet, falls kein Listenwert zum Glyphen paßt. Falls es mehr Listenpunkte gibt als Glyphen, werden die überflüssigen Listenpunkte ignoriert.
Daher ist es möglich, die values-Liste für jeden Wert der values-Liste einer Animation zu komplettieren oder zu erweitern. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer Animation mit solch einer erweiterten Liste (dunkelrot) und mit einer Animation für jeden einzelnen Glyphen (rot). Der blaue Testtext verdeckt immer komplett den dunkelroten und den roten Text. Falls rote oder dunkelrote Glyphen sichtbar werden, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko animiert, aber falsche Interpretation für einzelne Werte
Squiggle 1.7(ok) kleinerer Darstellungsfehler wenn / über > ist
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1koanimiert, aber falsche Interpretation für einzelne Werte, Opera bug-178255
Opera9beta2/ 9.00/9.10koverschiedene Fehler, beginnend mit fehlendem blauem Text
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0ok -
Opera10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Anmation

e2008-05-17-12: §M(1)P
Animation von rotate von tref:
Der blaue Text '<text />' wird rotiert, wobei mehrere Werte verwendet werden mit Listenpunkten verchiedener Länge.
Die Regeln zur Komplettierung der Liste sind folgende:
Falls nur ein Listenpunkt angegeben ist, wird dieser auf alle Glyphen angewendet. Wenn mehr als ein Listenpunkt angegeben ist, wird der Wert nur auf den entsprechenden Glyphen angewendet, nicht auf andere, der Wert 0 wird verwendet, falls kein Listenwert zum Glyphen paßt. Falls es mehr Listenpunkte gibt als Glyphen, werden die überflüssigen Listenpunkte ignoriert.
Daher ist es möglich, die values-Liste für jeden Wert der values-Liste einer Animation zu komplettieren oder zu erweitern. Dies wird hier für den blauen Text getestet und verglichen mit einer Animation mit solch einer erweiterten Liste (dunkelrot) und mit einer Animation für jeden einzelnen Glyphen (rot). Der blaue Testtext verdeckt immer komplett den dunkelroten und den roten Text. Falls rote oder dunkelrote Glyphen sichtbar werden, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko falsche Interpretation der Werte
Squiggle 1.7ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Interpretation von rotate, Opera bug-178255
Opera9tp2/ beta1ko falsche Interpretation der Werte, diskrete Animation
Opera9beta2ko falsche Zeichenreihenfolge und Interpretation der Werte, diskrete Animation
Opera9.00/9.10kofalsche Zeichenreihenfolge und Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Mischung aus diskreter und kontinuierlicher Animation
Testergebnisse tref rotate
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/4
KSVG1 0/4
WebKit 528.160/4
Adobe 0/4
Squiggle 1.7 2/4
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1 0/4
Opera9beta2/ 9.00/9.10/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 2/4
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0 3/4

dx und dy

e2008-05-19-01: §M(1)P
dx und dy von tref animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit values-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko diskrete Animation des unteren Textes
Squiggle 1.7ko diskrete Animation des unteren Textes
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko diskrete Animation des unteren Textes
Opera9tp2/ beta1ko keine oder diskrete Animation
Opera9beta2ko keine oder diskrete Animation, keine Farben
Opera9.00/9.10ko diskrete Animation des unteren Textes, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko diskrete Animation des unteren Textes

e2008-05-19-02: §M(1)P
dx und dy von tref animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit from-to-, from-by- und by-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok-
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko keine Animation des unteren Textes
Opera9tp2/ beta1ko keine Animation
Opera9beta2ko keine Animation, keine Farben
Opera9.00/9.10ko keine Animation für mittleren und unteren Text, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation für mittleren und unteren Text

e2008-05-19-03: §M(1)P
dx und dy von tref animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit additiven values-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit values-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko falsche Animation für unteren Text
Squiggle 1.7kodiskrete Animation für unteren Text
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Animation
Opera9tp2/ beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko keine Animation, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation

e2008-05-19-04: §M(1)P
dx und dy von tref animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit set-Animationen für blaue Texte mit explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der roten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die roten. Falls etwas Rotes sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1/2/ beta1/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko keine Farben

e2008-05-19-05: §M(2)P
dx und dy von tref animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit set-Animationen für blaue Texte ohne explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y, daher wird die aktuelle Textposition automatisch ohne absolute Textposition durch x und y gegeben berechnet. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der grau gerandeten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die grau gerandeten. Unterschiede in der y-Richtung weisen auf einem Fehler hin, ebenso wie größere Unterschiede in x, kleinere Unterschiede in x sind ok und können von der verwendeten monospace Schrift abhängen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation, kein Rand, aber schwarzer Text
KSVG1kokeine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok-
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Animation
Opera9tp2ko keine Animation
Opera9beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche oder keine Animation, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok-

e2008-05-19-06: §M(2)P
dx und dy von tref animieren:
Die Attribute dx und dy ändern sich mit Animationen für blaue Texte ohne explizit angegebenen absoluten Textpositionen x und y, daher wird die aktuelle Textposition automatisch ohne absolute Textposition durch x und y gegeben berechnet. Der gleiche Effekt wird mit set-Animationen für x und y der grau gerandeten Texte darunter erreicht. Daher verdecken die blauen Texte immer die grau gerandeten. Unterschiede in der y-Richtung weisen auf einem Fehler hin, ebenso wie größere Unterschiede in x, kleinere Unterschiede in x sind ok und können von der verwendeten monospace Schrift abhängen.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1kokeine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ok -
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko falsche Animation
Opera9tp2ko keine Animation
Opera9beta1ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche oder keine Animation, keine Farben
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok-

e2008-05-19-07: §M(1)P
dx und dy von tref animieren:
to-Animation der Attribute dx und dy des Elementes tref. Dies bedeutet, der erste Text wird ein wenig nach rechts unten verschoben und zurück. Im zweiten Text wird jede Glyphe ein wenig nach rechts unten relativ zum Vorgänger verschoben. Roter Text wird mit values-Animationen animiert, für den oberen mit keySplines, um den gleichen Effekt zu erreichen, exakt unter dem blauen Test. Falls der rote Text sichtbar wird, ist ein Fehler aufgetreten.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine oder diskrete Animation
Opera8.02/50ko keine Anzeige
Opera9tp1ko keine Animation
Opera9tp2/ beta1/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko falsche Animation
Opera9beta2/ 9.00/9.10ko falsche Animation, keine Farben
Testergebnisse tref dx und dy
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/7
KSVG1 0/7
WebKit 528.16 0/7
Adobe 5/7
Squiggle 1.7 4/7
Opera8.02/50 0/7
Opera9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10 1/7
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 3/7

textLength

e2008-05-20-01: §M(2)Q
set-Animation des Attributes textLength des Elementes tref:
Das tref-Attribut textLength wird nach 3s von 400 auf 500 gesetzt. Das hellgraue und das graue Rechteck zeigen die entsprechende Skalierung und der grau gerandete Text zeigt die näherungsweisen Glyphpositionen, wobei eine Animation des Attributes x von text verwendet wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1kounmittelbarer Absturz des Programmes
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-20-02: §M(2)Q
Animation des Attributes textLength des Elementes tref:
Das tref-Attribut textLength wird in 5s von 400 nach 500 animiert. Das hellgraue und das graue Rechteck zeigen die entsprechende Skalierung und der grau gerandete Text zeigt die näherungsweisen Glyphpositionen, wobei eine Animation des Attributes x von text verwendet wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko unmittelbarer Programmabsturz
WebKit 528.16ko diskrete Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -

e2008-05-23-01: §M(2)Q
Animation des Attributes textLength des Elementes tref:
Das tref-Attribut textLength wird in 5s von 400 nach 600 animiert, wobei textLength für das Element text explizit auf 1000 gesetzt ist. Das hellgraue und das graue Rechteck zeigen die entsprechende Skalierung und der grau gerandete Text zeigt die näherungsweisen Glyphpositionen, wobei eine Animation des Attributes x von text verwendet wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko unmittelbarer Programmabsturz
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Animation unvollständig

e2008-05-23-02: §M(2)Q
Animation des Attributes textLength des Elementes tref:
Das tref-Attribut textLength wird in 5s von 400 nach 600 animiert, wobei textLength für das Element text explizit von 1000 auf 1200 animiert wird. Das hellgraue und das graue Rechteck zeigen die entsprechende Skalierung und der grau gerandete Text zeigt die näherungsweisen Glyphpositionen, wobei eine Animation des Attributes x von text verwendet wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko unmittelbarer Programmabsturz
WebKit 528.16ko falsche Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Animation unvollständig
Testergebnisse tref textLength
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/4
KSVG1 0/4
WebKit 528.161/4
Adobe 0/4
Squiggle 1.7 0/4
Opera8.02/50/ 9tp1/2 0/4
Opera9beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 2/4

lengthAdjust

e2008-05-21-01: §Q
set-Animation des Attributes lengthAdjust des Elementes tref:
Das tref-Attribut lengthAdjust wird nach 3s von spacing auf spacingAndGlyphs gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1koProgrammabsturz mit dem Beginn der Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok-

e2008-05-21-02: §Q
Animation des Attributes lengthAdjust des Elementes tref:
Das tref-Attribut lengthAdjust wird nach 3s von spacing auf spacingAndGlyphs gesetzt. Die Animation wird wiederholt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko keine Animation
KSVG1ko unmittelbarer Programmabsturz
WebKit 528.16ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Attribut ignoriert
Opera9beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok-
Testergebnisse tref
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/32
KSVG1 0/32
WebKit 528.161/32
Adobe 18/32
Squiggle 1.7 17/32
Opera8.02/50 0/32 *
Opera9tp1 5/32
Opera9tp2 6/32
Opera9beta1 10/32
Opera9beta2/ 9.00/9.10/ 11/32
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0 15/32
Opera10.0 alpha 16/32
Opera10.60/ 11.00 13/32
Opera11.60/ 12,00 14/32
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 0/32 *

* Element komplett ignoriert.

Alternative Glyphen

Das Element altGlyph hat einige animierbare Attribute, die denen von text oder tspan ähnlich sind. altGlyphDef, altGlyphItem und glyphRef haben keine spezifischen animierbaren Attribute.

e2005-10-03-21: §Q
set-Animation der Attribute x und y des Elementes altGlyph:
x und y eines altGlyph werden nach 3s nach oben links.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko zeigt Unsinn oder fehlende Glyphen ohne Skalierung und Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation, falsche position
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0kokeine Animation
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko animiert, aber falsche Glyphen

e2005-10-03-22: §Q
set-Animation von Listen der Attribute x und y des Elementes altGlyph:
Listen für x und y eines altGlyph werden nach 3s gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko zeigt Unsinn oder fehlende Glyphen ohne Skalierung und Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation, fehlender Glyph
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0kokeine Animation
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko animiert, aber falsche Glyphen

e2005-10-03-23: §Q
Animation der Attribute x und y des Elementes altGlyph:
x und y eines altGlyph werden in 10s von oben links nach unten rechts animiert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko zeigt Unsinn oder fehlende Glyphen ohne Skalierung und Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation, fehlender Glyph
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0kokeine Animation
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko animiert, aber falsche Glyphen

e2005-10-03-24: §Q
Animation der Attributlisten x und y des Elementes altGlyph:
Listen für x und y eines altGlyph werden geändert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko zeigt Unsinn oder fehlende Glyphen ohne Skalierung und Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation, fehlender Glyph
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0kokeine Animation
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00/ 12,00ok -
Opera 11.60ko stürzt ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko animiert, aber falsche Glyphen

e2005-10-03-25: §Q
set-Animation von Listen der Attribute dx und dy des Elementes altGlyph:
Listen für dx und dy eines altGlyph werden nach 3s gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko zeigt Unsinn oder fehlende Glyphen ohne Skalierung und Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation, fehlender Glyph
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00kokeine Animation
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko animiert, aber falsche Glyphen

e2005-10-03-26: §Q
Animation von Listen der Attribute dx und dy des Elementes altGlyph:
Listen für dx und dy eines altGlyph werden verändert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko zeigt Unsinn oder fehlende Glyphen ohne Skalierung und Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation, fehlender Glyph
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00kokeine Animation
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko animiert, aber falsche Glyphen

e2005-10-03-27: §Q
Animation des Attributes rotate des Elementes altGlyph:
rotate eines altGlyph wird nach 3s für 6s animiert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1kozeigt Unsinn oder fehlende Glyphen ohne Skalierung und Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko falsche Interpretation eines Einzelwertes für rotate, nur die erste Glyphe wird gedreht, aber alle müssen gedreht werden, wenn nur ein Wert angegeben ist.
Squiggle 1.7ko keine Animation, fehlender Glyph
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0kokeine Animation
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00ok -
Opera 11.60/ 12,00ko stürzt ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko animiert, aber falsche Glyphen

e2005-10-03-28: §Q
Animation einer Liste für das Attribut rotate des Elementes altGlyph:
Eine Liste für rotate eines altGlyph wird nach 3s gesetzt und nach 6s animiert.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko zeigt Unsinn oder fehlende Glyphen ohne Skalierung und Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation, fehlender Glyph
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0kokeine Animation
Opera 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.60/ 11.00ok -
Opera 11.60/ 12,00ko stürzt ab
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko animiert, aber falsche Glyphen
Testergebnisse Alternative Glyphen
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/8
KSVG1 0/8
WebKit 528.160/8
Adobe 7/8
Squiggle 1.7 0/8
Opera8.02/50/ 9tp1/2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 10.0 alpha/beta/ 10.0 0/8
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52 8/8
Opera10.60/ 11.00 6/8
Opera11.60 3/8
Opera12,00 4/8
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 0/8

Text auf einem Pfad

e2005-10-04-01: §Q
set-Animation des Attributes startOffset des Elementes textPath:
startOffset von textPath wird nach 3s von 0 auf 1250 gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ok -
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko falscher Pfad in der Animation
Opera9 beta1/2ko seltsames ausschneiden
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-04-02: §Q
Animation des Attributes startOffset des Elementes textPath:
startOffset von textPath wird mit Wiederholung in 10 von 0 nach 100% animiert.
Animation des Atributes startOffset des Elementes textPath:
Kontinuierliche Drehung mit doppeltem Pfad und einer Animation von startOffset von 0 nach 50% oder von 50% nach 0% mit Wiederholung.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko keine Animation oder falscher Zeitablauf
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko falscher Zeitablauf

e2005-10-04-03: §Q
set-Animation des Attributes method des Elementes textPath:
method von textPath wird nach 3s für 3s von align auf stretch gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1ko animierter Text falsch angezeigt
Opera9tp2/ beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Opera10.0 alphako no animation
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-10-04-04: §Q
set-Animation des Attributes spacing des Elementes textPath:
spacing von textPath wird nach 3s für 3s von auto auf exact gewechselt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Attribut ignoriert
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-10-04-05: §Q
set-Animation des Attributes xlink:href des Elementes textPath:
xlink:href von textPath wird nach 3s für 3s von dem blauen auf den grünen Pfad gewechselt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1ko Element ignoriert
Opera9tp2ko falsche Anzeige
Opera9 beta1/2ko seltsames ausschneiden
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -

e2005-10-04-06: §Q
Text auf einem animierten Pfad:
Für den textPath verändert sich der Pfad zwischen verschiedenen Pfaden, was in einer komplexen Bewegung des Textes auf einem Pfad resultiert, die nach 3s beginnt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeok -
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert
Opera9tp1ok vielleicht kleinere Probleme mit der Ausrichtung der Glyphen
Opera9tp2/ beta1/2ko Teile des Textes verbleiben als Geister
Opera9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko Text-Animation ok, Pfad-Animation nicht angezeigt

e2005-10-04-07: §Q
set-Animation von textLength des Elementes textPath:
textLength von textPath wird nach 3s für 3s von 1000 auf 2000 gewechselt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1ko seltsames ausschneiden
Opera9 beta2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-10-04-08: §Q
Animation von textLength des Elementes textPath:
textLength von textPath ändert sich nach 3s in 10s von 1000 nach 2000.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok-
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-10-04-09: §Q
set-Animation von lengthAdjust des Elementes textPath:
lengthAdjust von textPath wird nach 3s für 3s von spacing auf spacingAndGlyphs gewechselt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
Adobeko keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50/ 9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok-
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko keine Animation

e2005-10-04-10: §Q
Animation von pathLength des Pfades, von startOffset des Elementes textPath und von alignment-baseline:
pathLength von path und startOffset von textPath werden nach 3s in 10s verändert. Und alignment-baseline wird nach 3s von text-before-edge auf text-after-edge gesetzt.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1ko unsinnige Anzeige und keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation, keine Textanzeige
Adobeko Animation falsch und unvollständig, pathLength und alignment-baseline ignoriert
Squiggle 1.7ko keine Animation, falsche Fehlermeldungen
Opera8.02/50/ 9tp1/2/beta1/2/ 9.00/9.10/ 9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ko Element ignoriert
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ko unvollständig

e2005-10-04-11: §Q
set-Animation des Attributes xlink:href des Elementes textPath:
xlink:href von textPath wird nach 3s für 3s von dem blauen auf den grünen Pfad gewechselt, wobei der Pfad von der Datei textonapath05.svg referenziert wird.

Testergebnisse
DarstellungsprogrammErgebnisKommentar
W3C-ValidatorokSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1ko Element ignoriert
KSVG1koElement ignoriert, keine Animation
WebKit 528.16ko keine Animation
AdobekoElement ignoriert, keine Animation
Squiggle 1.7ko keine Animation
Opera8.02/50ko Element ignoriert, keine Animation
Opera9tp1/2ko Element ignoriert
Opera9 beta1/2/ 9.00/9.10ko falsche Anzeige, keine Animation
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 alpha/beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00ok -
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0ok -
Testergebnisse Text auf einem Pfad
DarstellungsprogrammSVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG 1.1
Amaya9.51/ 11.3.1 0/11
KSVG1 0/11
WebKit 528.161/11
Adobe 4/11
Squiggle 1.7 0/11
Opera8.02/50 0/11
Opera9tp1/2 1/11
Opera9 beta1 4/11
Opera9 beta2 5/11
Opera9.00/9.10/ 10.0 alpha 8/11
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52/ 10.0 beta/ 10.0/ 10.60/ 11.00/11.60/ 12,00 9/11
Gecko 2.0/ 8.0/ 12.0/ 24.0/ 36.0/ 48.0 3/11

Behandlung von Leerraum

Das Attribut xml:space ist nicht animierbar.

Testergebnisse Text
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
DarstellungsprogrammSVG tiny 1.1SVG 1.1
Amaya9.51 1/27 1/164
Amaya11.3.1 0/27 0/164
KSVG1 7/27 15/164
WebKit 528.1613/27 35/164
Adobe 21/27 100/164
Squiggle 1.7 23/27 93/164
Opera8.02/50 5/27 5/164
Opera9tp1 9/27 27/164
Opera9tp2 16/27 34/164
Opera9 beta1 16/27 53/164
Opera9 beta2 18/27 56/164
Opera9.00/9.10 17/27 61/164
Opera9.50 alpha/beta/ 9.52 18/27 95/164
Opera10.0 alpha 16/27 86/164
Opera10.0 beta/ 10.0 16/27 85/164
Opera10.60/ 11.00 14/27 82/164
Opera11.60 14/27 79/164
Opera12,00 14/27 80/164
Gecko 2.0 22/27 50/164
Gecko 8.0/ 12.0/ 24.0 22/27 52/164
Gecko 36.0/ 48.0 22/27 71/164